Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 125
Supportnet Computerforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Blitz Angebote
Members
Hilfe
Video

TOP THEMEN
SSD Test
Alles über SSDs

Android Tipps
iPad Tipps
Google Tipps
Windows 8 FAQ
Windows 7 FAQ
E-Mail FAQ
Netzwerk FAQ
Festplatten FAQ
Datenrettung FAQ
Bildbearbeitung FAQ

Top iPhone Apps
Computer Einsteiger
Die 5 besten...
Explipedia
Themen
Direktlinks

Neue Einträge
News einsenden News einschicken
Tipps einsenden Tipp einschicken

SN-LINKS

Suche
Befreundete Seiten
Top Seiten

Supportnet/Forum/Peripherie



Supportnet/Forum/Peripherie
von popolli vom 19.04.2009, 15:31 Diese Seite den Supportnet Favoriten hinzufügen  Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden


Drucker druckt zu hell / Canon MX310 all in one

 (3724 Hits)

Hallo,

ich habe heute meine Druckerpatronen nachgefüllt, nachdem sich die blaue Tinte verabschiedet hatte.

Ich hatte hinterher eine Fehlermeldung am Drucker, die Tinte sei leer, ich könne jedoch die resettaste 5 sec. drücken und dannn weiterdrucken, damit würde die tintenstandswarnung abgeschaltet.

gesagt getan... funktioniert wieder.

Aber: Die Ausdrucke sind viieeeel zu hell... richtig blass.

Es wird alles sauber ausgedruckt, keine schlieren oder streifen oder sonstwas. nur zu hell.

An der verwendeten Tinte kann es eigentlich nicht liegen, da ich damit schonmal nachgefüllt habe ohne erkennbare Qualitätsverluste.

Ich habe im Wartungsprogramm schon alles mögliche hin und her gestellt (Farbintensität, Kontrast, Helligkeit u.s.w. obwohl ich da vorher nichts verstellt hatte), erfolglos. Habe wieder alles auf standard zurückgesetzt.

Also woran kann es liegen??? Zusammengefasst: Tinte nachgefüllt, seither zu blass. Tinte schonmal ohne Probleme verwendet. Keine Fehlermeldungen, keine Einstellungen verändert. Druckqualität ansonsten ok. Schwarzdruck (also Text) auch einwandfrei)

Ist ein Canon all in one mit Fax. Schwarze Patrone PG40 , Farbpatrone CL41

Danke für Info