Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 58
Supportnet Computerforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Blitz Angebote
Members
Hilfe
Video

TOP THEMEN
SSD Test
Alles über SSDs

Android Tipps
iPad Tipps
Google Tipps
Windows 8 FAQ
Windows 7 FAQ
E-Mail FAQ
Netzwerk FAQ
Festplatten FAQ
Datenrettung FAQ
Bildbearbeitung FAQ

Top iPhone Apps
Computer Einsteiger
Die 5 besten...
Explipedia
Themen
Direktlinks

Neue Einträge
News einsenden News einschicken
Tipps einsenden Tipp einschicken

SN-LINKS

Suche
Befreundete Seiten
Top Seiten

Supportnet/Forum/Mainboard/CPU/RAM



Supportnet/Forum/Mainboard/CPU/RAM
von Carlitos vom 02.12.2009, 20:56 Diese Seite den Supportnet Favoriten hinzufügen  Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden


BIOS Update installieren

 (6236 Hits)

Hallo alle miteinander,

ich habe jetzt von meinem Gerätehersteller ein LINK zu einem BIOS-
Update bekommen. Es handelt sich um eine ZIP-Datei. Ich habe sie
geöffnet, dann entpackt und anschließend mit einer MsDos-Datei auf
CD gebrannt. Ich habe mir sagen lassen, dass die MsDos Datei
notwendig ist, wenn man über kein Diskettenlaufwerk mehr verfügt.
Ich habe dann den Laptop ausgeschalten und die CD, mit dem
darauf befindenden BIOS Update ins Cd-ROM Laufwerk getan und
den Computer neu gestartet. Jetzt sollte doch eigentlich das neue
update sich ganz von alleine installieren oder?
Es passiert aber garnichts, d.h., Windows startet ganz normal und
das CD-ROM Laufwerk arbeitet auch ganz normal.

Was mache ich falsch bzw. was muss ich machen, damit ich das
BIOS Update endlich auf meinen Laptop installieren kann...

Ich hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Gruß
Carlitos


Antwort schreiben 50 Bonuspunkte

Antworten...
Antwort 1 von PcDock vom 02.12.2009, 21:06 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hi,

1. du musst eine Bootbare CD erstellen, auf der sich dann auch das
biosfile und das Biosflashprogramm befindet.

2. Dann mit der CD starten und Biosflashprogramm aufrufen.

3. Aber je nach Hersteller , gibt es Biosflashprogramme die auch von Windows aus funktionieren.

PcDock

Hardware lebt und ist eigenständig


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 2 von Carlitos vom 02.12.2009, 21:22 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hi,

vielen Dank für deine schnelle Antwort.

Und wie kann ich am besten eine bootfähige CD erstellen?

Gruß

Carlitos


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 3 von KJG17 vom 02.12.2009, 21:28 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo Carlitos,

Zitat:
Und wie kann ich am besten eine bootfähige CD erstellen?

dazu klick mal --> HIER

Gruß
Kalle


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 4 von PcDock vom 02.12.2009, 21:28 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hi,

1. die meisten Brennprogramme , bieten die möglichkeit an eine Bootbare Cd zu erstellen .

2.Zum Beispiel Nero biettet dir unter Bootbare Cd erstellen so eine Option.Und stellt dir das entsprechende Bootimage zur verfühgung.

PcDock

Hardware lebt und ist eigenständig


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 5 von Carlitos vom 02.12.2009, 21:59 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Vielen Dank für eure Unterstützung!


Ich hoffe, dass ich jetzt alles hinkriege und vor allem hoffe ich, dass
mein Laptop das alles gut übersteht.


Bis dann

Carlitos


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 6 von Lutz1965 vom 03.12.2009, 07:03 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo

was für ein Lappi ist es denn ? Könnte sein, das es vom Hersteller auch ein Tool gibt, womit Du ein Liveupdate machen kannst...

z. B. MSI hat sowas, Gigabyte auch ...

Gruss

Lutz


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 7 von tomsan vom 03.12.2009, 08:56 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Zitat:
Ich hoffe, dass ich jetzt alles hinkriege und vor allem hoffe ich, dass
mein Laptop das alles gut übersteht.

Hoffe ich auf für Dich.... BIOS Update ist so ziemlich das gefährliche was man dem PC (softwaremäßig) antun kann..... wenns besonders schief läuft, startet die Kiste noch nicht mal mehr.

Deshalb die interessierte Frage:
Stand in der Beschreibung vom Update nicht haarklein wie Du denn was genau machen musst?


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 8 von Carlitos vom 03.12.2009, 09:46 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo Lutz und Tomsan,

An Lutz: Ich habe ein Schneider/Hyrican 8089C und der Hersteller hat
mich auf eine Internetseite verwiesen, wo ich sämtliche Downloads für
meinen Laptop erhalten kann. Darunter ist auch das Download zum
BIOS gewesen. Ich habe es heruntergeladen und anschließend auf
eine CD gebrannt. Ich habe mich an die Vorgehensweise vom LINK
(siehe oben) von Kalle gehalten. Ich habe gestern Abend dann
versucht, das BIOS-Update zu installieren, aber bedauerlicherweise hat
sich überhaupt nichts getan, d.h., Windows ist einfach ganz normal
hochgefahren....
Den Tipp vom PCdoc habe ich auch befolgt, d.h., ich habe über Nero
auf bootfähige CD das Brennen vollzogen. Wie schon erwähnt es hat
alles nicht geklappt.

An Tomsan: Ich habe lediglich einen Link vom Hersteller erhalten. Dort
befand sich auch das BIOS-Update, jedoch nur zum runterladen. Es
gab dort keine Beschreibung, wie ich vorgehen sollte.

???Was kann ich jetzt noch machen???


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 9 von tomsan vom 03.12.2009, 09:49 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Gib mal den Link her.... vielleicht gibts da noch einen Hinweis auf anderes Updatetool/Hilfe/Beschreibung.

Wäre schon auch interessant, was denn alles im ZIP Archiv mitkommt. Sollte ja mindestens das "Updateprogram" + die BIOS Datei kommen.


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 10 von der-bettler vom 03.12.2009, 09:51 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Zitat:
???Was kann ich jetzt noch machen???


ersteinmal genau sagen, welches problem vorliegt, das ein bios update verlangt

mfg der-bettler


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 11 von KJG17 vom 03.12.2009, 09:53 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo,

wenn sich garnichts getan hat, hast du entweder keine bootbare CD erstellt oder, was wahrscheinlicher ist, die Bootreihenfolge im BIOS nicht so umgestellt, dass zuerst auf das CD-Laufwerk zugegriffen wird. Wird zuerst auf die Festplatte zugegriffen und befindet sich dort ein bootbares System, wird natürlich dieses gestartet und nicht erst noch nach weiteren bootbaren Medien gesucht.

Das steht aber auch in dem o.a. Link.

Gruß
Kalle


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 12 von Carlitos vom 03.12.2009, 12:53 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo an alle,

An Kalle: Ich habe schon im BIOSsetup auf die richtige Bootreihenfolge
umgestellt, d.h., zuerst auf CD Laufwerk etc..

An Tomsan: Hier ist der Link zur Seite, wo sich das BIOS-Update
befindet (System BIOS).

http://mtc.mitacservice.com/MISC/M0100/F0110_Homepage.aspx?
Region=Global

An der-bettler: Mein Laptop stürzt permanent ab, nachdem ich mir neue
RAM zugelegt habe. Der Softwarehändler meinte aber, dass sie
kompatible mit meinem Gerät seien. Er hat mir empfohlen ein BIOS-
Update zu machen, da dies das System kompakter machen soll und
somit die neuen RAM auch funktionieren würden. Mein Laptop ist ca. 6
Jahre alt und ich habe auch zuvor noch kein BIOS-Update gemacht.


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 13 von Lutz1965 vom 03.12.2009, 12:58 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo

wie heißt Dein Gerät denn genau ? Was für eine BIOS Version ist installiert und welche so jetzt drauf ?

Gruss

Lutz


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 14 von Carlitos vom 03.12.2009, 13:22 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Es ist ein Schneider/Hyrican 8089C

Jetztiges BIOS: Insyde Software MobilePRO Bios Version 4.00.00

Ich habe beim Gerätehersteller nach ein BIOS Update gefragt und er
hat mich auf die oben erwähnte Seite verwiesen. Für mich kommt dann
der Download von System BIOS auf der Seite infrage.

Gruß
Carlitos


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 15 von Carlitos vom 03.12.2009, 18:52 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo,

kann mir jetzt vielleicht jemand von euch weiterhelfen.
Es ist ziemlich wichtig für mich, dass mein Laptop wieder richtig läuft.


Vielen Dank

Carlitos


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 16 von xmax vom 03.12.2009, 19:11 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hi,

wobei helfen, das BIOS zu aufspielen oder eine BootCD erstellen?
Für Nero (üblicherweise bei den meisten Brennprogrammen) ist ein BootImage nötig.
Das wieder kann, eine Boot-Disk oder eine Image-Datei sein.

MfG


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst




Hinweis
Diese Frage ist schon etwas älter, Sie können daher nicht mehr auf sie antworten. Sollte Ihre Frage noch nicht gelöst sein, stellen Sie einfach eine neue Frage im Forum.

MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet


SUCHE

Gruppen im Forum
Betriebsysteme
Software
Hardware
Netzwerk
Programmierung
Sonstiges

Impressum © 1997-2015 SupportNet
Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Tue Dec 6 21:19:32 2016