Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 280
Supportnet Computerforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Blitz Angebote
Members
Hilfe
Video

TOP THEMEN
SSD Test
Alles über SSDs

Android Tipps
iPad Tipps
Google Tipps
Windows 8 FAQ
Windows 7 FAQ
E-Mail FAQ
Netzwerk FAQ
Festplatten FAQ
Datenrettung FAQ
Bildbearbeitung FAQ

Top iPhone Apps
Computer Einsteiger
Die 5 besten...
Explipedia
Themen
Direktlinks

Neue Einträge
News einsenden News einschicken
Tipps einsenden Tipp einschicken

SN-LINKS

Suche
Befreundete Seiten
Top Seiten

Supportnet/Forum/Mainboard/CPU/RAM



Supportnet/Forum/Mainboard/CPU/RAM
von tomtomkiel vom 19.12.2009, 12:24 Diese Seite den Supportnet Favoriten hinzufügen  Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden


mainboard

 (637 Hits)

hallo.....

wo finde ich heraus was für ein mainboard ich habe ???
und kann man den prozessor tauschen, oder geht das überhaupt nicht ?

habe jetzt ein duo prozessor und würde gerne erweiter,verbessern ???

vielen dank im vorraus


Antwort schreiben 50 Bonuspunkte

Antworten...
Antwort 1 von Twister041 vom 19.12.2009, 12:47 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Lade dir das Programm Everest runter und installiere es.
Damit kannst du auslesen was für ein Mainbord du hast ,
und auch die Bezeichnung deines Prozessors siehst du dort.


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Antwort 2 von Twister041 vom 19.12.2009, 12:49 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

http://www.chip.de/downloads/Everest-Home-Edition_13012871.html
Hier ein Link


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Antwort 3 von Ralfman vom 19.12.2009, 13:17 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Everest ist gut, SIW ist besser (meine Persönliche nicht Representative Meinung)

Ralf


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Antwort 4 von samstag vom 19.12.2009, 17:07 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Alles wesentliche zeigt auch übersichtlich CPU-Z.

Antwort noch nicht bewertet
Antwort 5 von tomtomkiel vom 19.12.2009, 22:07 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

dies sind die angaben.........
Property Value
Number of CPU(s) One Physical Processor / 2 Cores / 2 Logical Processors / 64 bits
CPU Full Name Intel(R) Core(TM)2 Duo CPU P8700 @ 2.53GHz
CPU Name Intel Mobile Core 2 Duo P8700
CPU Code Name Penryn
Platform Name Socket P (478)
Revision R0
Technology 45 nm
Instructions MMX, SSE, SSE2, SSE3, SSSE3, SSE4.1, ET64, XD, VMX, SMX, EST
Original Clock 2533 MHz
Original System Clock 266 MHz
Original Multiplier 9.6
CPU Clock 2536 MHz
System Clock 266.3 MHz
FSB 1065.1 MHz
Core 0 Speed 1597.6 MHz
Core 0 Multiplier 6.0
Core 1 Speed 1597.6 MHz
Core 1 Multiplier 6.0
L1 Data Cache 2 x 32 KBytes
L1 Instructions Cache 2 x 32 KBytes
L2 Cache 3072 KBytes


kann ich einen neuen prozessor darauf stecken oder geht das nicht....


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Antwort 6 von sonntag vom 20.12.2009, 02:00 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Es handelt sich also um irgendein Notebook mit einem P8700/2,53 GHz.

Du kannst einen P8800/2,66 GHz draufstecken.

Ein T9900/3,06 GHz müsste theoretisch auch gehen. Hat doppelten L2 Cache.
Zieht mehr Leistung. Akkulaufzeit geht natürlich entsprechend bergab. Die Frage ist auch, ob das der Kühler packt.
Und ob das Mainboard/Bios nichts dagegen hat.
Am besten den Notebookhersteller fragen.

Garantie ist natürlich weg, wenn du die CPU tauscht.


Antwort noch nicht bewertet
Diese Antwort hat das Problem gelöst!
Antwort 7 von tomtomkiel vom 20.12.2009, 11:51 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

danke für die antwort...........
mit dem hersteller habe ich probleme, die haben mir noch nicht mal auf das problem mit dem ram geantwortet, darauf kann ich mich wohl nicht verlassen....lach

werde einen fachhändler aufsuchen.....
meinst du das ein 2,66ghz was bringt ? ich mein so viel mehr ist das ja nicht ? da klingt 3,06 schon besser......
lg


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Antwort 8 von sonntag vom 20.12.2009, 22:13 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

2,66 GHz bringen dich sicher nicht spürbar weiter. Hab ich auch nur erwähnt, um die schnellste CPU dieses Typs zu nennen.

Übertakten wäre eventuell eine Alternative. Das ist aber vom Bios abhängig, ist vom Bios abhängig, erhöht die Leistung/Abwärme.
Dazu kann ich nichts konkretes weiter sagen. Nur wenn ich das Teil vor mir hätte.

Kommt auch drauf an, was du dir von einer anderen CPU versprichst.
So schlecht ist der P8700 nun nicht und bei Spielen wird sicher die Notebookgrafik die Bremse sein.


Antwort noch nicht bewertet


Ähnliche Themen
# Subject Gruppe Datum
3 Mainboard  Mainboard/CPU/RAM 07.07.2008
2 Mainboard  Mainboard/CPU/RAM 29.07.2008
9 Mainboard  Mainboard/CPU/RAM 29.09.2008
1 mainboard  Mainboard/CPU/RAM 17.02.2009
2 Mainboard  Mainboard/CPU/RAM 10.07.2009

Hinweis
Diese Frage ist schon etwas älter, Sie können daher nicht mehr auf sie antworten. Sollte Ihre Frage noch nicht gelöst sein, stellen Sie einfach eine neue Frage im Forum.

MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet


SUCHE

Gruppen im Forum
Betriebsysteme
Software
Hardware
Netzwerk
Programmierung
Sonstiges

Impressum © 1997-2010 SupportNet
Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Sat Oct 25 23:15:50 2014