Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 107
Supportnet Computerforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
News
Chat
Members
Hilfe
Video

TOP THEMEN
SSD Test
Alles über SSDs

Android Tipps
iPad Tipps
Google Tipps
Windows 8 FAQ
Windows 7 FAQ
E-Mail FAQ
Netzwerk FAQ
Festplatten FAQ
Datenrettung FAQ
Bildbearbeitung FAQ

Top iPhone Apps
Computer Einsteiger
Die 5 besten...
Explipedia
Themen
Direktlinks

Neue Einträge
News einsenden News einschicken
Tipps einsenden Tipp einschicken

SN-LINKS

Suche
Befreundete Seiten
Top Seiten

Supportnet/Forum/WindowsVista



Supportnet/Forum/WindowsVista
von Kompromisslos vom 17.06.2010, 14:22 Diese Seite den Supportnet Favoriten hinzufügen  Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden


von C: nach D: verschieben?

 (1011 Hits)

Hallo und guten Tag zusammen

ich habe ein Laptop mit 2 partionen C: sowie D: nun habe ich auf C: nur noch 900mb Speicherplatz frei.
Und auf D: habe ich noch 100GB frei
Es gibt einen Ordner auf C: mit dem Namen Programme der alleine schon knapp 4GB verbraucht.Meine Frage ist nun, ob ich diesen Ordner einfach "ausschneiden" kann und auf D: einfügen kann ohne das ich Funktionseinschränkungen bei den Programmen habe.Ein zusammenführen der Partionen kann ich leider nicht.
BS: Vista
Ich danke euch für eure Antworten.

LG
K


Antwort schreiben 50 Bonuspunkte

Antworten...
Antwort 1 von der-bettler vom 17.06.2010, 14:24 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

nein das geht nicht
aber schau doch mal mit einem programm wie zb "overdisk" nach, wo deine speicherfresser auf c liegen

mfg der-bettler


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 2 von tomsan vom 17.06.2010, 14:26 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Zitat:
Ein zusammenführen der Partionen kann ich leider nicht.

Und warum nicht? Wenn ich mal so fragen darf..... wäre die einfachst Lösung.


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 3 von Kompromisslos vom 17.06.2010, 14:30 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Bettler@
erstmal danke für deine Antwort das werde ich gleich mal
probieren!

tomsan@

ich kann es nicht weil ich so quasi PC blond bin.

wenn du mir genau erklärst wie das funktioniert würde ich
das ja mal versuchen wollen.

LG
K


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 4 von KJG17 vom 17.06.2010, 15:21 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo,

du hast leider nicht gesagt, wie groß deine Systempartition ist und was sich alles auf der zweiten Partition befindet.

Den meisten Platz werden vermutlich die s.g. eigenen Dateien (Eigene Bilder, Eigene Dokumente, Eigene Musik und Eigene Videos) belegen, die standardmäßig in deinem Benutzerprofil angelegt sind. Die könntest du komplett nach D: verschieben, ohne dass hinterher Probleme zu befürchten sind. Diese -> Anleitung ist zwar für Win7, aber mir ist bestätigt worden, dass es auch unter Vista so abläuft.

Gruß
Kalle


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 5 von kompromisslos vom 17.06.2010, 15:28 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

KJG17@

also c: hat 35GB davon sind 34,1 belegt und D: hat noch knapp 100GB frei. Die eigenen dateien sind nur ein paar MB wie gesagt am meisten Speicherplatz wird verbraten eben mit Programme knapp 4GB und da is noch son Window ordner wo scheinbar die up-dates von windows reingeladen werden und der hat sogar 19GB*seufts*
kann ich den win Ordner evtl. verschieben?

LG
K


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 6 von KJG17 vom 17.06.2010, 15:57 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo,

die Vista-Updates dürften kaum 19GB belegen und werden auch nicht in einem 'Windows'-Ordner abgelegt. Wie heißt der Ordner genau, wurde Vista mal neu installiert oder handelt es sich um ein Upgrade von XP auf Vista?

Eventuell könnte der Ordner komplett entfernt werden, aber dazu muss man zuverlässig wissen, was er enthält und ob davon noch was benötigt wird.

Gruß
Kalle


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 7 von Kompromisslos vom 17.06.2010, 16:11 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

KJG17@ erstmal vielen dank für Deine Bemühungen.

nein Vista wurde nicht neu installiert das gerät ist knapp 3 jahre alt
und der ordner heisst in der tat *windows* und ist exakt 19,4 gb gross.Leider lässt sich der inhalt zwar kopieren aber er lässt sich nicht hier einfügen.

LG
K


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 8 von KJG17 vom 17.06.2010, 17:27 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo,

tut mir leid, aber ich habe keine Ahnung, welche Art Ordner auf diese Art gekennzeichnet werden, das sonst als Platzhalter/Joker verwendete Zeichen * ist normalerweise unzulässig. Oder hast du die Sternchen jetzt nur als Ersatz für die Anführungsstriche " gebraucht? Das sollte man unterlassen da solche Freizügigkeiten auch mal in eine total falsche Richtung führen könnten.

Und wenn wir schon mal bei einer exakten Ausdrucksweise sind, ich hatte dein "...noch son Window ordner..." so verstanden, dass es noch einen Ordner mit der Bezeichnung "Windows" gibt, also einen zweiten. Sowas kann vorkommen und deshalb hatte ich auch die obigen Fragen gestellt. Sollte es jedoch der einzige Ordner mit dieser Bezeichnung sein, dann enthält der dein Betriebssystem Vista.

Wie groß ist deine Partition D: und hättest du eventuell die Möglichkeit die dort befindlichen Daten vorübergehend extern zu speichern?

Dann könntest du die Daten erst einmal auslagern, anschließend über die Datenträgerverwaltung die Partition D: löschen., die Partition C: zu Lasten des nun nicht mehr zugeordneten Speicherplatzes auf die gewünschte Größe erweitern und auf dem Rest des freien Speicherplatzes wieder eine Partition D: anlegen um die gesicherten Daten wieder zurückzuspielen. Es gibt zwar Partitionierungs-Tools mit denen das etwas einfacher und unter Beibehaltung der Daten auf D: ginge, aber auch dann sollten dieser Daten in jedem Fall extern gesichert werden, denn schief gehen kann immer mal was.

Gruß
Kalle


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 9 von Kompromisslos vom 18.06.2010, 13:19 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo zusammen

zunächst vielen Dank für die zahlreichen antworten!
Ich war in einem Computerladen und die haben mir aus den 2
Partionen eine gemacht.Kostenpunkt 10€, da kann man nicht meckern.
Ich wünsche allen ein schönes we und ein spannendes Spiel.

LG
K


Antwort noch nicht bewertet


Ähnliche Themen
# Subject Gruppe Datum
1 Beim verschieben von Pdf-Dateien friert Windows ein  WindowsVista 30.01.2009
3 Verknüpfungen in der Schnellstartleiste verschieben und hinzufügem  WindowsVista 17.06.2009
15  Gelöste Anfrage nach verschieben die hälfte weg  WindowsVista 17.06.2009
2  Tipp Unter Windows 7 Eigene Dateien auf eine andere Partition verschieben  Windows 7 12.01.2013
4  Gelöste Anfrage Dokumente-Ordner auf eine andere Partition verschieben  WindowsVista 07.06.2010

Hinweis
Diese Frage ist schon etwas älter, Sie können daher nicht mehr auf sie antworten. Sollte Ihre Frage noch nicht gelöst sein, stellen Sie einfach eine neue Frage im Forum.

MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet


SUCHE

Gruppen im Forum
Betriebsysteme
Software
Hardware
Netzwerk
Programmierung
Sonstiges

Impressum © 1997-2010 SupportNet
Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Wed Apr 16 12:22:04 2014