Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 241
Supportnet Computerforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Blitz Angebote
Members
Hilfe
Video

TOP THEMEN
SSD Test
Alles über SSDs

Android Tipps
iPad Tipps
Google Tipps
Windows 8 FAQ
Windows 7 FAQ
E-Mail FAQ
Netzwerk FAQ
Festplatten FAQ
Datenrettung FAQ
Bildbearbeitung FAQ

Top iPhone Apps
Computer Einsteiger
Die 5 besten...
Explipedia
Themen
Direktlinks

Neue Einträge
News einsenden News einschicken
Tipps einsenden Tipp einschicken

SN-LINKS

Suche
Befreundete Seiten
Top Seiten

Supportnet/Forum/Windows 7



Supportnet/Forum/Windows 7
von Kim1234 vom 17.11.2011, 07:51 Diese Seite den Supportnet Favoriten hinzufügen  Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden


Mein Computer schaltet sich nachts automatisch ein und wieder ab ...

 (5905 Hits)

Hallo,

seit kurzen ist mir aufgefallen, dass sich mein Laptop möglicherweise täglich, evtl. auch nur alle paar Tage oder Wochen frühmorgens gegen 6 Uhr von selbst einschaltet. Das Spiel dauert aber nur sehr kurz. Bevor ich aus dem Bett aufgesprungen bin und gucken kann, was los ist, fährt er auch schon wieder runter.

Ich habe mit meinem Virenscanner (antivir) und Stinger mein Festplatte gescannt - nichts ist rausgekommen. Habt ihr eine Idee, was los sein könnte? Und wie könnte ich Malware finden, sollte sie drauf sein und beide oben genannten Programme sollten versagt haben?

Danke und Grüße
Kim


Antwort schreiben 50 Bonuspunkte

Antworten...
Antwort 1 von Stipper vom 17.11.2011, 08:21 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Pass doch mal die Zeiten vor dem Rechner sitzend ab und prüfe, ob sich da tatsächlich etwas tut.

Hast du Zeitschaltprogramme im Hintergrund laufen?

Was sagen die diesbezüglichen BIOS-Einstellungen (Wake On LAN z.B.)?


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 2 von halfstone vom 17.11.2011, 08:42 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hi,

interessant wäre auch ob wake over USB oder so eingeschaltet ist (also über Tastatur und/oder Maus). Eine optische Maus oder Funktastatur kann da gerne mal den Rechner einschalten, ohne, dass man sie angefasst hat.

Wenn es natürlich immer zu einer bestimmten Zeit ist sollte es nichts mit der Maus oder der Tastatur zu tun haben.

Gruß Fabian


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 3 von MacGyver031 vom 17.11.2011, 08:55 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Zitat:
Mein Computer schaltet sich nachts automatisch ein und wieder ab

Das kenne ich nur beim Palm Tungsten welches jedoch um 0:00 ein und wieder abschaltet.
Beim Palm hatte ich die Vermutung dass es die Datenbank aktualisiert


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 4 von Solo vom 17.11.2011, 10:11 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hi,
hast du mal im Taskmanger nachgeschaut, ob da irgendwelche Zeiten eingestellt sind, die ein Programm starten.


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 5 von -ABC- vom 17.11.2011, 10:56 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

"hast du mal im Taskmanger nachgeschaut"
du meinst wahrscheinlich eher im Taskplaner, oder im deutschen Windows auch Aufgabenplaner genannt.
zu finden in der Systemsteuerung

hatte ähnliches mit meinem Vista, da hat unregelmäßig der Windows Media Center Update Dienst (mcupdate) dieses aufwecken verursacht.


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 6 von Solo vom 17.11.2011, 13:00 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

@ABC
Sorry, du hast Recht. Ich meine Geplante Tasks.


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 7 von Solo vom 17.11.2011, 13:05 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Nachtrag:
Wenn Kim1234 schnell ist, kann er aber im Taskmanager sehen, welche Prozesse zu dem Zeitpunkt gerade laufen und so auf das Programm schließen, was gestartet wurde.


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 8 von Kim1234 vom 17.11.2011, 13:43 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo, vielen Dank für eure vielen Antworten!

Ich bin gerade nicht zu Hause, werde aber euren Hinweisen nachgehen, sobald ich an meinen Rechner komme und euch rückmelden.

@Solo: In den Taskmanager rein, wenn er hochfährt, geht nicht. Mein Bett steht nur fünf Schritte vom Schreibtisch entfernt. Sobald ich am Computer bin, fährt er auch schon wieder runter. Das geht so schnell, dass ich noch nicht mal den Deckel hochklappen kann ... Und um sechs Uhr schon davor sitzen und abwarten ... das ist mir zu anstrengend. Ich will ja nicht übermüdet zur Arbeit und wochenends habe ich auch besseres zu tun ...

Ich versuche mal Task Planer, automatische Updates usw. abzuklären. Virus&Co. habt ihr nicht im Verdacht?


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 9 von MacGyver031 vom 17.11.2011, 14:09 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Zitat:
das ist mir zu anstrengend

Nimm den Akku raus und steck den Laptop vom Stromnetz -> Problem gelöst.


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 10 von Kim1234 vom 17.11.2011, 16:06 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

@MacGyver031: Ich habe für mein Laptop etwas gebastelt, wo ich es einlassen kann und da ist es sehr umständlich den Akku jedes Mal aufs Neue rauszunehmen. Und permanent raus geht nicht, weil das Teil sonst wackelt.

Aber ist ja auch egal. Ich würde das zugrundeliegende Problem gerne lösen.


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 11 von ralfb vom 17.11.2011, 18:07 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Zitat:
sehr umständlich den Akku jedes Mal aufs Neue rauszunehmen
...wenn Dir das zu umständlich ist, wird Dein Akku nicht sehr lange leben!

http://www.tecchannel.de/pc_mobile/notebook/432097/akkus_notebook_l...

mfg Ralf


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 12 von Kim1234 vom 17.11.2011, 23:08 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

@Ralf: Ich weiß:) Ist bereits so gut wie tot ... habe zwei Akkus. Das tote bleibt stecken und hat Kapazität für eine halbe Stunde. Also genug, damit sich das Teil ständig hochfährt.

Ich überprüfe mal jetzt die Task Planer usw. und gebe gleich Rückmeldung.


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 13 von Kim1234 vom 17.11.2011, 23:28 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Also, wake over USB unterstützt meine Tastatur nicht. Das fällt also schon mal raus. Im Aufgabenplaner habe ich zwei Einträge, die wahrscheinlich der Grund des Übels sind: "AnalyzeSystem" heißt ein Eintrag, der alle 14 Tage um 6 Uhr durchgeführt wird und einer heißt "MP Scheduled Scan" und startet täglich um 5:04 Uhr.

Aber starten diese Programme nicht nur, wenn mein Computer an ist? Nicht, dass es doch ein Virus oder so ist und diese Aufgaben sind nur rein zufällig auf dieselbe Zeit eingestellt ...


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 14 von -ABC- vom 17.11.2011, 23:37 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Zitat:
Aber starten diese Programme nicht nur, wenn mein Computer an ist?
nicht unbedingt
es gibt in den Einstellungen der Tasks unter "Bedingungen" -> "Energie" die Option "Computer zum Ausführen der Aufgabe reaktivieren"


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 15 von Kim1234 vom 17.11.2011, 23:42 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Dann können diese Einträge nicht der Grund für das mysteriöse Einschalten meines Computers sein. Die Häkchen sind nicht gesetzt. Auch habe ich die Möglichkeit gefunden, die letzten Aktivitäten der letzten 30 Tage einzusehen. Und es sind keine verzeichnet ...

Was könnte es noch sein? Habe auch Planer anderer Programme durchgeguckt. Es ist nichts zu finden:(


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 16 von EricMarch vom 18.11.2011, 15:00 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hmmmm…
Lustig, das Ganze.

Könnte es nicht doch der Akku sein der ein Hochfahren erlaubt aber prompt wegen Energiekrise wieder runterfährt?

Wichtig aber: aus welchem «Aus»-Zustand fährt Der Rechner hoch? Kannst du den Deckel nicht offen lassen um wortwörtlich etwas sehen zu können?

Und ganz dumm - wann geruhst du gewöhnlich aufzustehen? verstelle vor dem Tagesende doch mal die Uhr so, dass diese 6 Uhr für den Rechner in die zeit fallen in der du auf bist . Tut es sich dann mit Verspätung wird das Ereignis von der BIOS-Uhr kontrolliert, bleibt es bei 6 Uhr kann man ein externes Ereignis annehmen, und das wäre eher schon mal bedenklich.

Eric March


'Gute Antwort' meinte 1 Mitglied Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 17 von TeufelNochmal vom 18.11.2011, 16:05 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Ich kanns mir nicht verkneifen, aber sind das vielleicht PARANORMAL ACTIVITIES???? ;) Sorry, musste sein!

Antwort noch nicht bewertet
Antwort 18 von ralfb vom 20.11.2011, 11:26 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Leutchen ...ich habs rausgefunden!

Mein Rechner (i7 920, Asus P6TSE, Win7Pro 64) macht dieses Anfahr- und Runterfahrspielchen ohne Bildschirmanzeige auch ...konnte bisher nie klären warum, z.B. wurde keine Aufgabe ausgeführt und es gab nur Ereigniseinträge für einige Systemdienste wie Netzwerk und Timesynchronisation und vor allem "Reaktivierung aus Standby, Quelle: Unbekannt", hab das Thema ruhen lassen bis ich diesen Thread fand.

Vorgeschichte zur Lösung:

Gestern hab ich meine HD4890 gegen HD6950 getauscht ...bis 22:30 getestet und den Rechner begeistert in den Ruhezustand geschaltet. Um 00:28, als ich die Fernbedienung meines Fernsehers, der auch als PC-Bildschirm dient, zufällig in der Hand hatte ...fuhr der Rechner wieder mal an ...ich sofort umgeschaltet auf HDMI/PC ...und wieder "No Signal".

Untersuchung des Vorfalls hab ich dann auf Heute Morgen vertagt.

Was ich rausgefunden habe:

Ereignisprotokoll sah aus wie bisher bei so einem Ereignis ...bis mir ein Eintrag noch mal auffiel: "Reaktivierung aus Standy um in Ruhezusand S4 zu wechseln". Bisher dachte ich, dass dieser Eintrag sich auf das wieder Runterfahren am Schluss bezieht, steht auch als letzter Eintrag. Aber STANDBY???

Dann sah ich mir die Energiesparoptionen an:

Abschnitt "Energie sparen"
Standbyzustand zulassen: Ja
Hybriden Ruhezustand zulassen: Ja
Wechsel in den Ruhezustand: 120 Min


Von 22:30 bis 00:28 ...DAS SIND 120 Min!!

Als ich mit 5 Min. testete, kam es tatsächlich nach 5 Min. zu diesen nun überhaupt nicht mehr "paranormalen" Ereignis.

Der hybride Ruhezustand lässt also den Arbeitsspeicher weiter leben ...was gar nicht auffällt, weil der Rechner äusserlich wie normaler Ruherzustand aussieht. Der Wechsel zu vollständigen S4-Zustand lässt den Rechner dann kurz lebendig werden ...aber er wechselt aber halt nur vom Halb- in den Tiefschlaf ...sozusagen, was auch die fehlende Bildschirmanzeige erklärt.

Lösung ist also:
>> hybriden Ruhezustand deaktivieren!

schönen Sonntag noch
Ralf


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 19 von ralfb vom 21.11.2011, 12:09 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

noch nen Nachtrag:

Ich hatte noch einmal An- und Runterfahren!

Optionen "Deativieren nach..." und "Ruhezustand nach..." müssen anscheinend gleiche Zeitangaben haben, sonst kommt es weiterhin zu Hybrid-Ruhezustand ...tolle Windoof-Logig! Danach habe ich definitiv kein Ereignis mehr.

mfg Ralf


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 20 von Kim1234 vom 21.11.2011, 14:30 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

@Ralf: Ich glaube, das ist die Lösung! Bei mir ist es auf 360 Minuten eingestellt. Ich gehe immer ziemlich pünktlich um Mitternacht ins Bett. Das passt sehr gut von der Zeit her. Ich teste es mal aus.

@EricMarch: Das ist eine Primaidee. Wenn Ralfs Ansatz nicht klappt, probier ich das mal aus.


Antwort noch nicht bewertet


Ähnliche Themen
# Subject Gruppe Datum
3  Tipp Automatisch freistellen mit Photoshop und GML Matting  Bildbearbeitung 25.02.2013
 Tipp OpenOffice Writer – Automatisch ein Inhaltsverzeichnis führen lassen  Textverarbeitung 19.06.2010
 Tipp Laptop schaltet sich einfach ab - und wieder an  PC-Sonstiges 22.06.2011
 Tipp PC Schaltet sich ab - Überhitzung - was tun?  PC-Sonstiges 15.06.2011
 Tipp Computer Einsteiger Themen  PC-Sonstiges 26.08.2011

Hinweis
Diese Frage ist schon etwas älter, Sie können daher nicht mehr auf sie antworten. Sollte Ihre Frage noch nicht gelöst sein, stellen Sie einfach eine neue Frage im Forum.

MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet


SUCHE

Gruppen im Forum
Betriebsysteme
Software
Hardware
Netzwerk
Programmierung
Sonstiges

Impressum © 1997-2010 SupportNet
Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Sat Jul 5 00:08:51 2014