Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 54
Supportnet Computerforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
News
Chat
Members
Hilfe
Video

TOP THEMEN
SSD Test
Alles über SSDs

Android Tipps
iPad Tipps
Google Tipps
Windows 8 FAQ
Windows 7 FAQ
E-Mail FAQ
Netzwerk FAQ
Festplatten FAQ
Datenrettung FAQ
Bildbearbeitung FAQ

Top iPhone Apps
Computer Einsteiger
Die 5 besten...
Explipedia
Themen
Direktlinks

Neue Einträge
News einsenden News einschicken
Tipps einsenden Tipp einschicken

SN-LINKS

Suche
Befreundete Seiten
Top Seiten

Supportnet/Forum/Audio/mp3/Video



Supportnet/Forum/Audio/mp3/Video
von toschm vom 16.03.2012, 14:05 Diese Seite den Supportnet Favoriten hinzufügen  Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden


Samsung UE40D5700 & D-Link DNS-320 Sharecenter Pulse

 (1393 Hits)

Hallo alle zusammen,

ich besaß bis letzte Woche das Western Digital My Book, welches am Router hing und ich keine Probleme hatte, vom MacBook, PC (Windows 7), iPhone und vom Samsung-TV darauf zuzugreifen.

Nun habe ich mir das D-Link DNS-320 Sharecenter Pulse gekauft, und dies habe ich statt des Western Digital My Book mit dem Router verbunden.

Soweit sogut... nun kann ich auch vom MacBook und vom PC darauf zugreifen; das Problem habe ich aber mit meinem Samsung-TV UE40D5700:

Solange der PC an ist, kann ich vom TV auf das D-Link Sharecenter zugreifen; doch sobald der PC aus ist, habe ich vom TV aus keinen Zugriff mehr bzw. wir das D-Link DNS-320 Sharecenter nicht "zur Auswahl" am TV angezeigt.
Starte ich den PC wieder, dann wird mir auch am TV wieder das D-Link DNS-320 Sharecenter angezeigt.

Und genau das verstehe ich nicht.
Das D-Link DNS-320 Sharecenter hängt doch am Router... da sollte es doch eigentlich egal sein, ob der PC an oder aus ist, oder?

Der zweite Punkt, der mich beschäftigt (wobei ich nicht weiss, inwieweit das Zusammenhängt):

Ich hatte gelesen, dass ich den Twonky auf dem PC installieren muss, um vom TV auf meine Platte im Netzwerk zuzugreifen...
Aber warum muss ich das am PC installieren? Der PC hat doch im Zusammenspiel Samsung-TV vs. D-Link DNS-320 Sharecenter garnichts zu tun, oder??



Für Tipps und Hilfe bin ich sehr dankbar.

Grüße aus Berlin

toschm


Antwort schreiben 50 Bonuspunkte

Antworten...
Antwort 1 von Flupo vom 16.03.2012, 14:42 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

So weit ich weiß, können Fernseher in der Regel nicht direkt auf das Dateisystem eines Rechners oder NAS zugreifen. Hier wird meist ein Medienserver benötigt. Im einfachsten Fall ist das der PC mit installiertem Windows Media Player. Im Win7 Heimnetz ist der automatisch im Netzwerk freigegeben. Das würde auch erklären, warum dein NAS gefunden wird, wenn der Rechner an ist. Der WMP wird nämlich die Platte als Server in seine Datenbank eingebunden haben.
Mit dem Twonky ist das so ähnlich. Der Rechner hat per Netz Zugriff auf alle Verzeichnisse und der Twonky schaut nach, ob da Mediendateien vorhanden sind und stellt sie im Netz als Medien zur Verfügung.
Deshalb muss man bei den meisten Fernsehern beim Zugriff auch wählen, ob man Videos, Fotos oder Musik suchen will. In diesen Kategorien stellen Medienserver die Daten bereit.
Ich kenne das MyBook nicht, aber wahrscheinlich hat es selbst einen Medienserver gehabt und konnte deshalb auch direkt angesprochen werden.
Bei meiner Buffalo LinkStation mini ist es zumindest so. Am Fernseher sehe ich nur die Verzeichnisse, die ich in der Konfiguration als Pfad für den Medienserver eingestellt habe. Kopiere ich neue Musik dort hinein, finde ich sie am Fernseher auch erst nach der nächsten Aktualisierung des Medienservers (bei mir automatisch alle 3 Stunden).

Gruß Flupo


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Antwort 2 von toschm vom 16.03.2012, 21:51 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Also, in der Kofiguration des D-Link DNS-320 Sharecenter kann ich UPnP AV Server aktivieren/deaktivieren.

Das sollte doch eigentlich genügen, oder?

Ich muss mich da morgen früh nochmal "reinlesen"... auf jedenfall Danke für Deine Antwort Flupo


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Antwort 3 von toschm vom 17.03.2012, 08:40 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Also, ich habe jetzt nochmmal die Anleitung für die ShareStation gelesen, und da steht:

Digitale Inhalte mit dem integrierten Medienserver streamen
Videos, Filme und Bilder lassen sich über den integrierten UPnP-AV-Media Server direkt zu einem kompatiblen MediaPlayer streamen - ein PC ist dafür nicht notwendig.


Das heisst doch dann eigentlich, dass der PC NICHT eingeschaltet sein muss und ich dieses Twonky-Dingsbums dann eigentlich garnicht brauche...


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Antwort 4 von toschm vom 17.03.2012, 09:31 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Sache hat sich erledigt.

Ich habe mal das Twonky-Zeug deinstalliert und das ShareCenter neugestartet und jetzt werden mir die freigegebenen Dateien auch am TV angezeigt.

Grüße

toschm


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten


Ähnliche Themen
# Subject Gruppe Datum
 Tipp DNS Cache erneuern / refresh  WindowsXP 12.02.2009
 Tipp Benchmark-Test Intel SSD 320 Series 300 GB  HW-Sonstiges 13.10.2011
 Tipp Spybot-Search&Dest roy - Spyware aufspüren  Security/Viren 24.10.2011
 Tipp Benchmark-Ergebnisse Samsung 830 Series 128 GB SSD  HW-Sonstiges 19.01.2012
 Tipp Video in Samsung Format konvertieren (mit Video)  SW-Sonstige 31.05.2012

Hinweis
Diese Frage ist schon etwas älter, Sie können daher nicht mehr auf sie antworten. Sollte Ihre Frage noch nicht gelöst sein, stellen Sie einfach eine neue Frage im Forum.

MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet


SUCHE

Gruppen im Forum
Betriebsysteme
Software
Hardware
Netzwerk
Programmierung
Sonstiges

Impressum © 1997-2010 SupportNet
Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Wed Apr 16 12:22:04 2014