Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 262
Supportnet Computerforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Blitz Angebote
Members
Hilfe
Video

TOP THEMEN
SSD Test
Alles über SSDs

Android Tipps
iPad Tipps
Google Tipps
Windows 8 FAQ
Windows 7 FAQ
E-Mail FAQ
Netzwerk FAQ
Festplatten FAQ
Datenrettung FAQ
Bildbearbeitung FAQ

Top iPhone Apps
Computer Einsteiger
Die 5 besten...
Explipedia
Themen
Direktlinks

Neue Einträge
News einsenden News einschicken
Tipps einsenden Tipp einschicken

SN-LINKS

Suche
Befreundete Seiten
Top Seiten

Supportnet/Forum/W-LAN



Supportnet/Forum/W-LAN
von Benny_AT vom 30.03.2012, 12:02 Diese Seite den Supportnet Favoriten hinzufügen  Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden


IP-Adresse des WLAN Routers herausfinden

 (9468 Hits)

Hallo,

Ich brauche die IP-Adresse unseres WLAN Routers in meiner Firma. Der Ex-Kollege der den Router eingerichtet hat, ist nicht mehr erreichbar. Es ist ein D-Link DAP-1353. Dieser und alle PCs im Netzwerk hängen an einem Checkpoint UTM-1 Edge X.

Ich hab bereits folgendes versucht:

1. Die Default IP 192.168.0.50 - funktioniert nicht.

2. Mit einem Notebook ins WLAN verbunden und IPCONFIG. Den Standardgate 192.168.66.1 in die Adressleiste eigegeben, doch dann kommt die Admin Seite vom Checkpoint, nicht vom WLAN-Router.

Wie komme ich jetzt an die IP-Adresse und das Admin vom WLAN-Router?

Besten Dank im Voraus für alle Antworten!

Benjamin


Antwort schreiben 50 Bonuspunkte

Antworten...
Antwort 1 von vadderloewe vom 30.03.2012, 12:08 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hiermit

scann dein netz

vadder


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 2 von adminhere vom 30.03.2012, 12:25 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

hallo, ich kenne den UTM-1 Edge nicht, aber damit der dlink erreichbar sein sollte, muss er im 192.168.66-bereich liegen.
entweder wird er durch UTM-1 dahin geroutet oder dem ip-bereich angepasst.
verbinde doch direkt per lan, also pc/laptop mit dem dlink und schaue was er hat- stelle auf dhcp auf dem pc/laptop.
ipconfig /all

bei festen ip adressierung, probiere mit 192.168.0.x oder 192.168.66.x
ansonsten könntest du den dlink auf default stellen und mit der handbuchhilfe alles wieder neu einstellen.

mfg


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 3 von Benny_AT vom 30.03.2012, 12:41 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Danke für die schnellen Antworten!

Ich hab mit Advanced IP Scanner den Bereich 192.168.66.1 - 192.168.66.254 gescannt. Konnte alle gefundenen Netzwerkgeräte anhand des Namens zuordnen, die ohne Namen hab ich per IP-Adresse ausprobiert, ohne Rückmeldung. Jedenfalls der D-Link war nicht dabei.

Die Tipps von adminhere werde ich etwas später ausprobieren, wenn das Büro leer ist, will ja niemanden vom Arbeiten abhalten ;-)

LG Benjamin


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 4 von g.i.p.i. vom 30.03.2012, 12:57 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

...t-com...192.168.2.1
.. Alice...192.168.1.1

hatte ich gerade zufällig mit zu tun.
Vielleicht passsen die ja gerade.

Alle anderen sind bis auf die letzten beiden .-.- identisch glaube ich.


Gruß


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 5 von KJG17 vom 30.03.2012, 13:15 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo,

mit der standardmäßigen IP 192.168.0.50 liegt dein D-Link DAP-1353 außerhalb des Adressbereiches deines UTM-1 Edge X (192.168.66.1 - 192.168.66.254), deshalb kannst du ihn auch nicht erreichen. Um direkt auf den D-Link zugreifen zu können musst du, wie von adminhere bereits vorgeschlagen, einen der Rechner direkt über einen LAN-Port mit dem D-Link verbinden. Die LAN-Verbindungsseintsellungen solltest du erst einmal so wählen, dass der Rechner die IP vom D-Link automatisch beziehen kann.

Gruß
Kalle


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 6 von Flupo vom 30.03.2012, 13:25 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Der Dlink (kein Router, nur Access Point) sollte seine Adresse vom Checkpoint bekommen.
Ich würde dort mal nachschauen, ob es da eine Liste der Adressen gibt, die der DHCP-Server vergeben hat.

Gruß Flupo


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 7 von Benny_AT vom 30.03.2012, 14:14 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

@ Flupo: Wenn die IP-Adresse vom D-Link automatisch vom Checkpoint zugewiesen werden würde, hätte er IMHO ja eine 192.168.66.x IP und wäre erreichbar, bzw. wäre beim IP-Scan angezeigt worden.

Deshalb vermute ich dass beim D-Link eine statische IP eingestellt wurde oder dass er noch die Standard-IP 192.168.0.50 hat.

Ich werde, so wie von Kalle & adminhere empfohlen, einen Laptop direkt per LAN-Port an den D-Link anschließen und dann mittels IPconfig die Standardgateway IP herausfinden.

Ich hoffe das klappt.

Danke für die Antworten einstweilen!


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 8 von Benny_AT vom 30.03.2012, 18:25 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo,

Problem gelöst.

Hab den D-Link Access Point mittels Reset-Taste auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, dann per LAN-Kabel mit PC verbunden.

Am PC musste ich bei der LAN-Verbindung bei den TCP/IP Einstellungen den Standardgateway 192.168.0.50 und eine fixe IP-Adresse 192.168.0.x einstellen, sonst wäre keine Verbindung möglich gewesen.

Dann konnte ich mich mit dem D-Link Admin verbinden und alles neu konfigurieren.

Danke an alle für die Hilfe!

Gruß, Benjamin


Antwort noch nicht bewertet


Ähnliche Themen
# Subject Gruppe Datum
 Tipp Wie kann ich eine Handynummer herausfinden?  Telekommunikation 14.02.2013
 Tipp IP Adresse ändern unter Windows XP  WindowsXP 04.02.2011
 Tipp IP Adresse ändern unter Windows 7  Windows 7 04.02.2011
 Tipp IP Adresse  NW-Sonstiges 03.03.2011
 Tipp iPhone Seriennummer herausfinden und entschlüsseln  PDA/Mobile 10.08.2011

Hinweis
Diese Frage ist schon etwas älter, Sie können daher nicht mehr auf sie antworten. Sollte Ihre Frage noch nicht gelöst sein, stellen Sie einfach eine neue Frage im Forum.

MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet


SUCHE

Gruppen im Forum
Betriebsysteme
Software
Hardware
Netzwerk
Programmierung
Sonstiges

Impressum © 1997-2010 SupportNet
Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Mon Dec 15 16:16:08 2014