Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 372
Supportnet Computerforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Blitz Angebote
Members
Hilfe
Video

TOP THEMEN
SSD Test
Alles über SSDs

Android Tipps
iPad Tipps
Google Tipps
Windows 8 FAQ
Windows 7 FAQ
E-Mail FAQ
Netzwerk FAQ
Festplatten FAQ
Datenrettung FAQ
Bildbearbeitung FAQ

Top iPhone Apps
Computer Einsteiger
Die 5 besten...
Explipedia
Themen
Direktlinks

Neue Einträge
News einsenden News einschicken
Tipps einsenden Tipp einschicken

SN-LINKS

Suche
Befreundete Seiten
Top Seiten

Supportnet/Forum/Security/Viren



Supportnet/Forum/Security/Viren
von paul_1 vom 22.10.2016, 10:43 Diese Seite den Supportnet Favoriten hinzufügen  Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden


Mail kann nicht geöffnet werden

 (636 Hits)

Hallo zusammen,

Ich erhalte von meinem Provider monatlich eine Rechnung für Internet und Telefonie (Festnetz) per email.
Dieses mal kann ich die die Mail samt Anhang mit dem Hinweis "Dieses Element kann nicht geöffnet werden. Der Name Ihrer digitalen ID konnte im zugrunde liegenden Sicherheitssystem nicht gefunden werden" nicht öffnen.

Diese Mitteilung erhalte ich von Outlook.

Nach Auskunft der Servicehotline meines Providers scheint es sich um ein sogenanntes Mail unter Betrugsverdacht zu handeln, da die monatlichen Rechnungen vom Provider keine Anhänge mitschicken.

Ich Frage mich wie kommen die auf meine Mailadresse und außerdem gibt es diesbezüglich schon bei mehreren Usern diese komische e-mail.

Über Antworten würde ich mich freuen


Antwort schreiben 50 Bonuspunkte

Antworten...
Antwort 1 von computerschrat vom 22.10.2016, 12:28 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo paul_1,

E-Mail Adressen werden teilweise über Gewinnspiele oder Anmeldung zu Werbung jeder Art gesammelt und dann verkauft. Die Stadtverwaltungen einiger Städte verkaufen mittlerweile auch Adressen, soweit der Einzelne Bürger nicht aktiv widersprochen hat.
Teilweise werden Adressen auch per digitalem Einbruch in Datenbanken gestohlen. Es gibt viele Wege, teils legal, teils illegal an Adressen zu kommen.

Die von dir zitierte Meldung deutet aber darauf hin, dass die Mail verschlüsselt wurde und der passende Schlüssel nicht bei dir vorhanden ist. Das klingt besonders merkwürdig. Da du aber mittlerweile von deinem Provider weißt, dass er diese Mail nicht verschickt hat, ab in den Eimer damit.

Gruß
computerschrat


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 2 von paul_1 vom 22.10.2016, 12:32 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo computerschrat,

Danke für Deine Ausführungen, interessant und lehrreich, scheint einen schwunghaften Handel mit Adressen zu geben.

Gruß
Paul1


Antwort noch nicht bewertet




Hinweis
Diese Frage ist schon etwas älter, Sie können daher nicht mehr auf sie antworten. Sollte Ihre Frage noch nicht gelöst sein, stellen Sie einfach eine neue Frage im Forum.

MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet


SUCHE

Gruppen im Forum
Betriebsysteme
Software
Hardware
Netzwerk
Programmierung
Sonstiges

Impressum © 1997-2015 SupportNet
Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Tue Oct 17 18:17:53 2017