Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 250
Supportnet Computerforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Blitz Angebote
Members
Hilfe
Video

TOP THEMEN
SSD Test
Alles über SSDs

Android Tipps
iPad Tipps
Google Tipps
Windows 8 FAQ
Windows 7 FAQ
E-Mail FAQ
Netzwerk FAQ
Festplatten FAQ
Datenrettung FAQ
Bildbearbeitung FAQ

Top iPhone Apps
Computer Einsteiger
Die 5 besten...
Explipedia
Themen
Direktlinks

Neue Einträge
News einsenden News einschicken
Tipps einsenden Tipp einschicken

SN-LINKS

Suche
Befreundete Seiten
Top Seiten

Supportnet/Forum/Tabellenkalkulation



Supportnet/Forum/Tabellenkalkulation
von twototoulouse vom 26.12.2016, 13:09 Diese Seite den Supportnet Favoriten hinzufügen  Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden


Makro Problem "Überlauf"

 (279 Hits)

Hallo !
Kann mir jemand bei diesem Makro helfen?
Wenn ich dieses Makro ausführe entstehen 30 Kopien in denen das Datum fortlaufend in der Zelle A1 und auf der Tabellenblattbezeichnung geändert wird .Wenn ich aber bei der Eingabe im Makro bei" For i = 1 To 364" einsetze ( um die Anzahl der Jahrestage zu erhalten ), kommt beim Ausführen des Makros folgende Meldung: Überlauf. Habe auch schon andere Zahlen eingesetzt, z.Bsp. 1 To 250, das funktioniert; alerdings nicht mehr Kopien.

Das Makro:

Sub TabKopierenDatumÄndern()
Dim vardatum As Date
Dim i As Byte

vardatum = "01.01.2017"
For i = 1 To 30
Sheets("01.01.17").Copy after:=Sheets(Sheets.Count)
Sheets(Sheets.Count).Name = vardatum + i
Sheets(Sheets.Count).Range("A1") = vardatum + i
Sheets(Sheets.Count).Range("A1").NumberFormat = "DD.MM.YY"
Next
End Sub

Vielleicht kann mir hier jemand helfen?
Mit freundlichen Grüßen


Antwort schreiben 50 Bonuspunkte

Antworten...
Antwort 1 von computerschrat vom 26.12.2016, 14:26 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo twototoulouse,

die Variable i ist als Byte deklariert. Byte hat nur einen Wertebereich 0..255, deshab´lb kommt in der Schleife ab i>255 ein Überlauf.

Gruß
computerschrat


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat das Problem gelöst!
Antwort 2 von twototoulouse vom 26.12.2016, 15:21 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo computerschrat!
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Da muss man erstmal drauf kommen. Ich bin jetzt absolut nicht der große Experte was Makros angeht. Wie kann ich das ändern? Die Variable einfach umbenennen ?
Gruß
twototoulouse


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Antwort 3 von computerschrat vom 26.12.2016, 16:03 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo twototoulouse,

du musst einfach die Deklaration ändern, also nicht
Dim i As Byte, sondern z.B. Dim i As Integer.

Gruß
computerschrat


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Antwort 4 von twototoulouse vom 26.12.2016, 16:23 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo computerschrat!
Unglaublich, was so eine Änderung bewirkt.
Vielen, vielen Dank !!!
Du hast mir sehr viel Arbeit erspart.
Danke
Gruß
twototoulouse


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Antwort 5 von computerschrat vom 26.12.2016, 16:40 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo twototoulouse,

freut mich, dass es geholfen hat. Danke für die Rückmeldung!

Gruß
computerschrat


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Antwort 6 von twototoulouse vom 26.12.2016, 22:37 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Ich habe da noch eine Frage.
Wieso braucht die Datei eine ewig lange Zeit zum speichern, nachdem ich sie auf die 364 Blätter per Makro erweitert habe?
Gibt's da eine Trick, das zu verkürzen?
Gruß
twototoulouse


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Antwort 7 von computerschrat vom 27.12.2016, 00:24 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo,

zur Speichergeschwindigkeit kann ich nicht viel sagen. Aber die 364 Blätter sind ja vermutlich nicht leer, dann kommt schon einiges an Volumen zusammen. Eventuell liegt die Datei dann noch auf einem langsamen Datenträger. Wie groß ist die Datei auf dem Datenträger nach dem Speichern?

Gruß
computerschrat


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Antwort 8 von twototoulouse vom 27.12.2016, 11:10 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo computerschrat!
Die Datei steigt von 15 kb auf 1,52 MB ohne große Eintragungen.
Gruß
twototoulouse


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Antwort 9 von computerschrat vom 27.12.2016, 11:27 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo twototoulouse ,

die Größe von 1.5 MB sollte keine große Speicherzeit erfordern. Ist in der Datei vielleicht ein Makro, das beim Speichern ausgeführt wird und lange Ausführungszeiten hat?

Gruß
computerschrat


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Antwort 10 von twototoulouse vom 27.12.2016, 14:49 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo Computerschrat!
Vielen Dank nochmal für Deine Antworten. Werde das mit dem Makro nochmal überprüfen, sollte aber eigentlich nur das Makro sein. was ich zum kopieren gebraucht habe.
Danke
Gruß
twototlouse


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten




Hinweis
Diese Frage ist schon etwas älter, Sie können daher nicht mehr auf sie antworten. Sollte Ihre Frage noch nicht gelöst sein, stellen Sie einfach eine neue Frage im Forum.

MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet


SUCHE

Gruppen im Forum
Betriebsysteme
Software
Hardware
Netzwerk
Programmierung
Sonstiges

Impressum © 1997-2015 SupportNet
Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Thu Apr 27 08:45:35 2017