Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 449
Supportnet Computerforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Blitz Angebote
Members
Hilfe
Video

TOP THEMEN
SSD Test
Alles über SSDs

Android Tipps
iPad Tipps
Google Tipps
Windows 8 FAQ
Windows 7 FAQ
E-Mail FAQ
Netzwerk FAQ
Festplatten FAQ
Datenrettung FAQ
Bildbearbeitung FAQ

Top iPhone Apps
Computer Einsteiger
Die 5 besten...
Explipedia
Themen
Direktlinks

Neue Einträge
News einsenden News einschicken
Tipps einsenden Tipp einschicken

SN-LINKS

Suche
Befreundete Seiten
Top Seiten

Supportnet/Forum/Tabellenkalkulation



Supportnet/Forum/Tabellenkalkulation
von Febedie vom 15.02.2017, 14:02 Diese Seite den Supportnet Favoriten hinzufügen  Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden


Filter mit Formatierung von Zelle

 (148 Hits)

Hallo und Guten Tag

Ist es ohne ein Makro möglich, eine Zelle farblich zu markieren, wenn in der zugehörigen Spalte ein Filter gesetzt wurde?

Konkret: Die Filtermöglichkeit (Überschrift) sitzt in Zeile 7, nun sollen verschiedene Spalten (max. 1-3 Spalten von Spalte A bis Spalte AD) gefiltert werden und die dazugehörigen Zellen in Zeile 7 sollen farblich markierte werden, z.B. in der Farbe Gelb.
Also z.B. Spalte A ist gefiltert, dann soll Zelle A7 gelb hinterlegt sein. Bei Spalte B Zelle B7, Bei Spalte C Zelle C7 usw..


Mit Makro und bedingter Formatierung geht das, ist das auch ohne Makro möglich?

Danke.


Antwort schreiben 50 Bonuspunkte

Antworten...
Antwort 1 von Nighty__ vom 15.02.2017, 19:04 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo Community .-)

Da es kein Ereignis dafür gibt,bleibt nur eine Benutzerdefinierte Volatile Function,vorrausgesetzt,wenn es die Laufzeit erlaubt!

Gruß Nighty

Zelle>Bedingte Formatierung>Formel ist
=AFFarbe()
Bei Format/Muster deine Farbe wählen

Eizufügen
Alt+F11/Projectexplorer/Allgemeines Modul

Function AFFarbe() As Boolean
    Application.Volatile
    If ActiveSheet.FilterMode = True Then AFFarbe = True
End Function


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 2 von Nighty__ vom 15.02.2017, 19:24 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo Community ^^

Oder besser so .-)

Function AFFarbe() As Boolean
    Application.Volatile
    AFFarbe = ActiveSheet.FilterMode
End Function


Gruss Nighty


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 3 von Febedie vom 15.02.2017, 23:07 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo,
Danke für die Antworten.

Ich dachte da an eher die bedingte Formatierung nur mit Formel, ohne VBA-Modul, ohne Makro.

Es geht z.B. mit der Formel =TEILERGEBNIS(3;B:B)<>ANZAHL2(B:B) in der entsprechenden Zelle, nur werden dann beim setzen des Filters alle bedingt formatierten Zellen angesprochen, nicht nur die in der gefilterten Spalte.

Mir fehlt hier noch die richtige Formel für mein Vorhaben...


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 4 von Febedie vom 16.02.2017, 19:40 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo,
danke für eure Hilfe. Leider geht sie an meiner Fragestellung im Eröffnungsbeitrag vorbei.

Dort schrieb ich: "<i>...Ist es ohne ein Makro möglich, eine Zelle farblich zu markieren, wenn in der zugehörigen Spalte ein Filter gesetzt wurde?...</i>"

Ich darf die Datei nur als .xlsx speichern, ein Makro VBA Code geht aber nur in einer .xlsm Datei (ok, nur .xls würde auch hierfür auch funktionieren, darf ich aber auch nicht).

Danke nochmal.
Habe leider immer noch keine Problemlösung in Sicht.


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 5 von M.O. vom 17.02.2017, 08:06 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo,

schau dir das mal an: Per Formel prüfen, ob Filter gesetzt ist

Gruß

M.O.


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst




Antwort schreiben
    Bitte einen 'Nickname' wählen.
Nickname:*
    (eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)
eMail:
Nachricht: Ich möchte bei Antworten benachrichtigt werden.
    Hilfe zur Beitragsformatierung gibts [hier]
                   
Antwort:*
  Die Nutzungsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet


SUCHE

Gruppen im Forum
Betriebsysteme
Software
Hardware
Netzwerk
Programmierung
Sonstiges

Impressum © 1997-2015 SupportNet
Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Thu Feb 23 09:50:27 2017