Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 169
Supportnet Computerforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Blitz Angebote
Members
Hilfe
Video

TOP THEMEN
SSD Test
Alles über SSDs

Android Tipps
iPad Tipps
Google Tipps
Windows 8 FAQ
Windows 7 FAQ
E-Mail FAQ
Netzwerk FAQ
Festplatten FAQ
Datenrettung FAQ
Bildbearbeitung FAQ

Top iPhone Apps
Computer Einsteiger
Die 5 besten...
Explipedia
Themen
Direktlinks

Neue Einträge
News einsenden News einschicken
Tipps einsenden Tipp einschicken

SN-LINKS

Suche
Befreundete Seiten
Top Seiten

Supportnet/Forum/PDA/Mobile



Supportnet/Forum/PDA/Mobile
von unplugged vom 17.03.2017, 13:24 Diese Seite den Supportnet Favoriten hinzufügen  Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden


kann Phablet nur per Bluetooth zum PC verbinden,

 (532 Hits)

nicht jedoch per USB Kabel !

Hallo ,

da dies nur mit dem Android Explorer funktioniert und ich schon alles
ausprobiert habe was an USBDebugging etc Tablet aus bzw nur Laden un
schaffe es dennoch nicht !

Habe absolut keine Lust für ein Bakup an die 9 Std zu warten , hoffe somit
das es per USB wesentlich schneller geht .

Da ich aber keine Probleme habe das Tablet per Linux Live Knoppix
erkennen zulassen , wollte ich mal wissen obs ne Backup Variante unter
Linux gibt damit es vielleicht auch so klappen könnte - mit her Acronis
Boot CD habe ich leider kein Glück , was nicht verwundert wenn man
dieses Angelegenheit noch nicht regeln konnte , bevor man sich eine
Acronis BootCD brennt. !

Weis jemand Rat , wäre schon wenn jemand Höfen könnte !


Antwort schreiben 50 Bonuspunkte

Antworten...
Antwort 1 von Caramello vom 18.03.2017, 09:23 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Die richtigen PC Treiber schon installiert..??

Nach der Treiber Installation!
Bei mir issis so..
USB-Debugging ist auf AUS
Nachdem Windows mein Handy oder Tablett erkannt hat beim
anstöpseln, da bekomme ich am Android-Gerät eine Meldung
eingeblendet. Da muß ich bestätigen, Massenspeicher oder Kamera.
Bei Massenspeicher, bekomme ich dann eine Verbindung zum Handy oder Speicherkarte usw. danach können Daten hin und her kopiert werden.


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 2 von unplugged vom 18.03.2017, 15:19 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Caramello

Die richtigen PC Treiber schon installiert..??

Ohhh danke aber , wo soll ich welchen Treiber herholen ADB , bzw MTP
ich weis echt nicht mehr weiter , hauptsache die download Maschinerie
wird genutzt , obs einem was bringt bleibt dahingestellt , und dies geht
mir echt aufn Kecks , zumal der Hersteller dazu auch nichts mehr
beiträgt . Und ganz so nebenbei erfährt man das Freeware ( Linux ) hin
oder her , sich Google bezahlen lässt den die Firma von der ichs Gerät
habe wird nicht aufgeführt !

USB-Debugging ist auf AUS. - Dreck Verdammtes Überfall lese ich was
von AN dann Mannes ja nichts geben !
Werd mich gleichmal dransetzten , den es ist ebenso verwunderlich das
Backups bzw verschieben von Files auf USB - Sticks gewisse Rechte
erfordert. Seuche verdammte !


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 3 von unplugged vom 18.03.2017, 16:37 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

USB-Debugging ist auf AUS *

habs nochmal probiert , aber das Gerät selber wird ja im Bios auch nicht erkannt . egal wie mit * Aus oder An - an oder Ausgeschaltet ( Nur Lademodus )

Auch ein über Speicher : USB PC Verbindung klappt nicht

weis nichtmal woher ich immer diese Optinsanzeige

- nur Lademodus
- Kamera
- CDrom
hatte finde nicht , wo kann man dies einschalten , (hatte aber vorher auch nichts gebracht )?


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 4 von msoceu vom 18.03.2017, 17:39 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo,

ich kann nicht wirklich nachvollziehen was du uns hier Mitteilen möchtest.

Um was für ein Tablett (Hersteller/genaue Bezeichnung) handelt es sich denn eigentlich?
Vergiss mal das Bios (falls du jenes von einem PC meinst), da werden keine Peripheriegeräte aufgelistet.
Hast du mal im Gerätemanager nachgesehen, gibt es da Ungereimtheiten?

msoceu


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 5 von unplugged vom 18.03.2017, 20:46 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Habe vesucht mtppk12.exe zu instalieren , aber dies hilft auch nicht weiter weil irgendwas mit der installation nicht hinhaut

In den Anwendungs Ereignissen steht nur dazu :

Der Windows Installer hat einen Neustart des Systems initiiert, um die Konfiguration von "MTP Porting Kit" fortzusetzen bzw. abzuschließen.

Nach versuchter "Reperaturinstallation"
Product: MTP Porting Kit -- Configuration completed successfully.

Aber wie es anscheinend sinds nicht die richtigen Treiber , nix mit Plug&Play ala Bluetooth

Aber selbst , mit dem aktuellen MyPhoneExplorer1.8.8 und Bluetooth verbindung finde ichs Gerät auch nicht bzw ein hinweis im Gerätemanager das irgendein unbekanntes Devices etc drauf wartet geupdatet zu werden .

Die Firma Odys hilft auch nicht weiter führt das Gerät garnicht erst auf !


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 6 von konfused vom 19.03.2017, 04:32 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Moin, dir geht viel auf den Keks, aber was meinst du wie geht es den anderen, die dein Geschreibsel immer wieder zu verstehen versuchen?
Abgesehen davon, dass du wichtige Infos, trotz einer eindeutigen Bitte, zurückhältst.

Wenn man deinen Text mal zu interpretieren versucht:
Zitat:
da dies nur mit dem Android Explorer funktioniert und ich schon alles...
Dann wäre dies dein Problem, versuche mit einem Gerät das eine ältere Android Version installiert hat.
Wobei die Version hast du ebenfalls nicht erwähnt.
MTP ist zwar vom MS, der Treiber muss aber nachinstalliert werden, emm, was für ein Windows?
Viele Gerätehersteller (mit Android drauf) bieten einen Download zum passenden MTP Treiber an.
So könntest du feststellen, ob dein Windows Rechner per MTP mit dem Android Gerät kommunizieren kann.

Der Backup (die eigene Einstellungen etc., also nicht nur das Standardzeug) war schon immer ein Thema beim Android.
Die einzige Möglichkeit gab es nur über dem "Google Drive" .
Gezielt auf einen USB Stick oder eine ext Festplatte, ging nicht mehr.
Per MTP auf dem Windows Rechner, konnte man die Verzeichnisstruktur sehen, aber nichts kopieren.
Der Grund war, man hat dem Android die Schreibrechte entzogen, selbst für das Kopieren sind die nötig.
Was noch beim 4.2 ging, war schon beim 4.4 nicht mehr möglich, "zum Schutz des Benutzers", hatten die es damals argumentiert.
UND zuvor gekaufte Dateimanager funktionierten nach einem Android Upgrade nicht mehr.
Wollte man trotzdem einen Backup (nach Maß) machen, blieb nur das "chrooten" übrig- du kannst darüber im Netz nachforschen.
Hier hing es davon ab, wie Human der jeweilige Hersteller war, manche duldeten es, aber bei vielen gab es nachher keinen Garantieanspruch mehr.

Bezüglich USB, hier sollte das Gerät den OTG anbieten.
Aber da du so "informativ" bist, kann man nur annehmen, dass dein Phablet es tut.

Was sollen die vielen deplatzierten " !" bedeuten, schlauer wird man aus deinem Text dadurch jedenfalls nicht?!


'Gute Antwort' meinten 2 Mitglieder
Antwort 7 von unplugged vom 19.03.2017, 07:26 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Bin auch "..durch den Wind" , den was früher ohne probleme wenigstens mit ne Linux Live > Knoppix funktioniert hat , da tut sich auch in dem Bereich nichts mehr , ausser das der Akku des Gerätes aufgeladen wird.

Schätze das es evt am Kabel liegt ich muss mal eher genauer hinschauen .Komme aber so nicht mehr weiter .

Danke aber erstmal


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 8 von unplugged vom 19.04.2017, 13:21 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo nochmal ,

es wird immer komplizierter , weil ich mich entschlossen habe eine WLan
- Karte von Asus ein zu setzen , aber man glaubt es nicht , obwohl ich
lesen kann und somit nicht von gestern bin , bekomme ich die Treiber
dieses Asus Produktes nicht installiert , und ausgerechnet auf ein MB von
Asus !

Laut Abbildung und Bezeichnung der WLan Karte die auf der Webseite
von Asus identisch ist geht es dennoch nicht , die Treiber werden von
Windows nicht gefunden !


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 9 von computerschrat vom 19.04.2017, 13:36 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo unplugged,

wenn du deine Beschreibung derart konfus gestaltest, wie du es im Verlauf dieses Thread gemacht hast, wird niemand in der Lage sein, Hilfestellung zu bieten. Du wechselst immer wieder zwischen PC mit unterschiedlichen Betriebssystemen und Android Gerät hin und her. Anfangs ging es um die Verbindung zwischen einem Android Gerät und einem Tablet unter Linux, dann war das Tablet unter Windows, zwischenzeitlich hast du wieder von Linux live gesprochen und jetzt suchst du eine Treiberinstallation für eine W-LAN Karte. Dazu sagst du aber nicht, unter welchem Betriebssystem.

Wenn es dir hier um die Lösung eines Problems geht, dann schildere das nochmal von vorne.
    Was möchtest du machen
    Mit welchen Geräten
    Welche Probleme haben sich dabei ergeben
    Welche Versuche hast du zur Lösung bereits unternommen
    Wie hat sich gezeigt, dass diese Versuche eventuell gescheitert sind

Sobald man hier verstehen kann, wofür du Lösungen suchst, werden sich auch Lösungsansätze finden.

Gruß
computerschrat


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 10 von konfused vom 19.04.2017, 13:50 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Ich muss so was von Gestern sein, ich lese, kann aber kein Wort verstehen:-P

Worum geht es dir eigentlich, trotz wiederholenden Rückfragen bezüglich deiner Gerätschaft, weiter kein Wort darüber?
Lese mal in Ruhe deinen Thread hier, dann wirst du hoffentlich alles wiederfinden, was du zuvor links gelassen hast.
Zitat:
Um was für ein Tablett (Hersteller/genaue Bezeichnung) handelt es sich denn eigentlich?
Vergiss mal das Bios (falls du jenes von einem PC meinst), da werden keine Peripheriegeräte aufgelistet.
» @A4 « Als ein Beispiel...

Und jetzt kommst mit "Hallo nochmal , " , echt das ist nicht so zielführend wie du dir das vorstellst.


Antwort noch nicht bewertet




Hinweis
Diese Frage ist schon etwas älter, Sie können daher nicht mehr auf sie antworten. Sollte Ihre Frage noch nicht gelöst sein, stellen Sie einfach eine neue Frage im Forum.

MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet


SUCHE

Gruppen im Forum
Betriebsysteme
Software
Hardware
Netzwerk
Programmierung
Sonstiges

Impressum © 1997-2015 SupportNet
Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Sun Nov 12 22:19:35 2017