Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 370
Supportnet Computerforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Blitz Angebote
Members
Hilfe
Video

TOP THEMEN
SSD Test
Alles über SSDs

Android Tipps
iPad Tipps
Google Tipps
Windows 8 FAQ
Windows 7 FAQ
E-Mail FAQ
Netzwerk FAQ
Festplatten FAQ
Datenrettung FAQ
Bildbearbeitung FAQ

Top iPhone Apps
Computer Einsteiger
Die 5 besten...
Explipedia
Themen
Direktlinks

Neue Einträge
News einsenden News einschicken
Tipps einsenden Tipp einschicken

SN-LINKS

Suche
Befreundete Seiten
Top Seiten

Supportnet/Forum/Tabellenkalkulation



Supportnet/Forum/Tabellenkalkulation
von Katrin92 vom 19.04.2017, 10:22 Diese Seite den Supportnet Favoriten hinzufügen  Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden


Checkboxen sollen bestimmten Wert aufaddieren.

 (476 Hits)

Ich habe eine Tabelle mit vielen zeilen und 6 spalten. In jeder Zeile sind 3 Checkboxen, neben jeder Checkbox steht ein Wert.

Wenn eine Checkbox aktiviert ist, soll der jeweils daneben stehende Wert zu einer Summe addiert werden.

Leider scheitert es mangels VBA Kenntnissen an einer Umsetzung. Hätte jemand einen Lösungsansatz?


Antwort schreiben 50 Bonuspunkte

Antworten...
Antwort 1 von xlKing vom 19.04.2017, 13:03 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo Katrin,

da ließe sich vielleicht was machen, wenn du noch ein paar mehr Angaben über den Aufbau deiner Tabelle machen könntest.

Wo steht der Wert genau? In welche Zellen befinden sich die Werte und die Checkboxen. Oder ist der Wert im Namensfeld der Checkboxen zu finden?

Wie sollen die Werte summiert werden? Pro Zeile oder pro Spalte? Und wo bzw. wie soll die Ausgabe dieser Summe erfolgen?

Gruß Mr. K.


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 2 von Katrin92 vom 19.04.2017, 14:02 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hi x|King,

danke für deine Antwort :)
Die Werte befinden sich gleich neben den Checkboxen. Der Einfachheit wegen habe ich einen kleinen Auszug der Tabelle hochgeladen. Im Original würden sich noch viele weitere Fragen befinden.

Es soll jeder Wert addiert werden, wenn der Haken in der Checkbox gesetzt ist. Pro Zeile ist nur eine Auswahl möglich.
Die Summe soll am Ende der Tabelle angezeigt werden.

Der Link zum Upload:

http://filehorst.de/d/byEAdxwz


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 3 von xlKing vom 20.04.2017, 01:08 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo Katrin,

bitte entschuldige. Ich bin heute etwas spät heimgekommen und hatte
daher leider keine Zeit mehr für ausgiebige Tests. Hab das nur mal
eben noch schnell fertiggemacht. Probier mal die folgenden 2
Varianten.

ohne Makro
mit Makro

Falls du Fragen haben solltest, nur zu. Kann ich dir aber leider erst
morgen (bzw. Heute) beantworten - gähn.

Gruß Mr. K.


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 4 von Katrin92 vom 20.04.2017, 11:48 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hi King,

klasse, das ist genau so wie ich mir das vorgestellt habe! Vielen, vielen Dank, da hast du ja jede Menge Zeit investiert, oder? :)
Die Version mit Makro ist wirklich klasse :)

Eine kleine Frage hätte ich noch: Angenommen ich möchte die Tabelle so gestalten, dass bei den ersten 4 Fragen keine Punkte vergeben werden. Dafür soll - sofern diese Radiobuttons mit Ja oder vielleicht ausgewählt werden - unter der Summe eine Warnung wie "Achtung, Ja gewählt" erscheinen. Hab schon versucht das anzupassen aber ich kriege es leider nicht hin. Ist das überhaupt möglich?
Ich hab dazu nochmal eine Version hochgeladen:

http://filehorst.de/download.php?file=bauzrfcE


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 5 von xlKing vom 20.04.2017, 20:12 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo Katrin,

klar, das ist nur eine Kleinigkeit. Wenn ich dich richtig verstehe, soll
der Text kommen, sobald bei einer der ersten 4 Fragen nicht Nein
gewählt ist?

Das lässt sich per Formel ermitteln. Vielleicht hast du schon
gesehen, dass mit jeder Antwort in die Zelle hinter dem jeweils
ersten Option-Button in weißer Schrift eine 1 für Ja, 2 für Evtl. oder 3
für Nein eingetragen wird. Die Formel lautet also:

=WENN(UND(SUMME(R20:R36)>0;SUMME(R20:R36)
<4*3);"Achtung Ja gewählt";"")

also wenn weniger als 4 Fragen im oberen Bereich den Wahlwert 3
aufweisen aber mindestens Eine der Fragen beantwortet wurde.

Hier noch ein paar Tipps:

Abhängig von diesem Wert wird in die Zelle hinter dem zweiten
Button ebenfalls in weißer Schrift die entsprechende Punktzahl mit
Formel berechnet und im Summenfeld aufaddiert. Offenbar hast du
diese Formel bei den ersten beiden Fragen gelöscht. Es reicht,
wenn du nur die zugehörigen Werte löschst, dann wird 0
zurückgegeben. Hab das jetzt nochmal so angepasst, dass die
Frage im Fall einer Nicht-Antwort mit 0 bewertet wird.

Wenn du nachträglich ganze Fragen löschst, bleiben, wie du siehst,
die zugehörigen OptionButtons zurück. Diese musst du entweder
manuell löschen, oder auf der Symbolleiste Zeichnen das
Mauszeiger Symbol aktivieren (ab Excel 2010 unter "Suchen und
Auswählen" zu finden) und einen Rahmen darum ziehen. Dann
kannst du alle auf einmal löschen.

Um den Fragebogen vor ungewünschten Änderungen zu schützen,
solltest du vor Veröffentlichung noch den Blattschutz aktivieren zuvor aber die Zelle, die bei Ja-
Antwort von Frage 2 angesprochen wird (hier F77) beschreibbar
setzen.

Hier das Update

Viel Erfolg bei deiner Umfrage.
Darfst mir gern auch eine schicken, wenn du magst :-)

Mr. K.


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 6 von xlKing vom 20.04.2017, 20:21 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Mist Links funkntionieren nicht. Hier nochmal:

Fragebogen5

Blatt schützen


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 7 von Katrin92 vom 21.04.2017, 19:28 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hi King,

nochmal ein DICKES danke schön an dich! :) Die Tabelle ist jetzt genau
so wie ich sie mir vorgestellt habe.
Meine Probleme mit den Änderungen hast du auch gleich erkannt :)

Wenn ich sie fertig gestellt habe, kannst du gerne mal einen Blick darauf
werfen, hehe :)


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 8 von Katrin92 vom 09.05.2017, 09:14 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hi King,

nochmal ich.. Bin leider immer noch nicht ganz fertig mit dem Fragebogen. Habe schon versucht einen zusätzlichen Button einzubauen, der bei den oberen Fragen ohne Punktbewertung, genau wie unten, eine Frage hinzufügt. Mir ist nämlich noch eine eingefallen die oben rein müsste, und vielleicht kommen irgendwann weitere dazu. Ich kriegs aber nicht hin..
Und dann wollte ich es so gestalten, dass wenn lediglich (bei den oberen Fragen) 1 oder 2x vielleicht gewählt ist eine andere Meldung erscheint, als wenn 1 oder öfters Ja gewählt wurde.

Viele Grüße,
Katrin


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 9 von Katrin92 vom 11.05.2017, 14:06 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hi nochmal!

Den Button um im oberen Teil eine Frage hinzuzufügen habe ich jetzt
hinbekommen :)
Was ich leider nicht schaffe ist, dass bei den oberen 5 Fragen ohne
Punktebewertung, unten dann die entsprechende Meldung ausgegeben
wird. Bei mir erscheint die Meldung leider immer. Sie soll jedoch nur
kommen wenn mindestens einmal Ja angekreuzt ist oder ab 3 mal vielleicht.
bei einmal oder zweimal vielleicht soll eine andere Meldung erscheinen.
Kann mir jemand weiterhelfen..?


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 10 von xlKing vom 11.05.2017, 21:29 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo Katrin,

Zitat:
Den Button um im oberen Teil eine Frage hinzuzufügen
habe ich jetzt hinbekommen :)

Sehr gut. Immer schön zu sehen, wenn die Leute sich mit der
Materie beschäftigen und etwas dazulernen. *Stolz bin*

Zitat:
Was ich leider nicht schaffe ist, dass bei den oberen 5
Fragen ohne
Punktebewertung, unten dann die entsprechende Meldung
ausgegeben
wird.

Dazu musst du die Formel etwas abwandeln. Probier mal diese
hier:

=WENN(ODER(ZÄHLENWENN(R20:T36;1)>=1;ZÄHLENWENN(
R20:T36;2)>=3);"Achtung Ja gewählt";WENN(ZÄHLENWENN(
R20:T36;2)>=1;"Achtung Vielleicht gewählt";""))

Wenn du oben eine Frage hinzugefügt hast musst du T36 natürlich
etwas erhöhen um die letzte Frage in die Formel einzuschließen.

Gruß Mr. K.


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 11 von xlKing vom 11.05.2017, 21:32 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Vielleicht nochmal zur Erklärung, (falls noch unklar)

ZÄHLENWENN(R20:T36;1) zählt wie oft Ja gewählt wurde.
1=Ja, 2=Vielleicht, 3=Nein.

Mr. K.


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 12 von Katrin92 vom 16.05.2017, 10:02 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hi King,

hehe, man lernt ja gerne dazu :)

Vielen Dank für deinen Lösungsvorschlag! Die Formel funktioniert für die ersten 4 Fragen auch einwandfrei. Sobald ich eine Frage hinzufüge, verrechnet sich die Formel leider.
Aktuell ist eine Frage mehr vorhanden. Also habe ich T36 auf T41 geändert. Somit ist der zu berechnende Bereich abgedeckt.

Aus mir unerklärlichen Gründen wird nun bei einer Ja Markierung die Meldung "Vielleicht" und bei einer Vielleicht Markierung die Meldung "Ja" ausgegeben.

Ich komme einfach nicht dahinter.

Viele Grüße,
Katrin


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 13 von xlKing vom 16.05.2017, 14:03 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Ohne deine aktuelle Datei zu kennen, kann ich nur raten, was schief gelaufen sein könnte.


Wahrscheinlich hast du die neue Frage etwas komisch hinzugefügt. Zum manuellen Hinzufügen wird immer zunächst ein Gruppenfeld benötigt (hier ausgeblendet) In diesem Gruppenfeld werden dann die Optionbuttons hinzugefügt. Wenn du das so gemacht hast, müssten die 3 Optionbuttons in den Eigenschaften (Rechtklick -> Steuerelement formatieren) an die selbe Zelle gebunden werden (bei dir R41). In dieser Zelle steht dann je nach gewählter Option 1, 2 oder 3. Das Gruppenfeld selbst lässt sich m.W. leider nur mit VBA über die Visible-Eigenschaft ausblenden. Die Steuerung bleit jedoch erhalten.

Einfacher müsste es theoretisch für dich sein, die ganze(n) Zeile(n) einer bestehenden Frage zu kopieren und unterhalb neu einzufügen. Dann muss lediglich die Bezugs-Zelle in einem der neuen Optionsfelder angepasst werden.

Falls das bei dir so bereits funktioniert, dann tausche doch einfach die Optionen Ja und Vielleicht durch Verschieben. Dann müsste das Problem behoben sein.

Ansonsten lad doch nochmal die geänderte Variante hoch. Dann kann ich mehr sagen.


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 14 von Katrin92 vom 16.05.2017, 15:58 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hi King,

das simple vertauschen der Buttons war die Lösung :D

Wieder mal vieeeelen Dank :)


Antwort noch nicht bewertet




Hinweis
Diese Frage ist schon etwas älter, Sie können daher nicht mehr auf sie antworten. Sollte Ihre Frage noch nicht gelöst sein, stellen Sie einfach eine neue Frage im Forum.

MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet


SUCHE

Gruppen im Forum
Betriebsysteme
Software
Hardware
Netzwerk
Programmierung
Sonstiges

Impressum © 1997-2015 SupportNet
Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Tue Oct 17 18:17:53 2017