Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 170
Supportnet Computerforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Blitz Angebote
Members
Hilfe
Video

TOP THEMEN
SSD Test
Alles über SSDs

Android Tipps
iPad Tipps
Google Tipps
Windows 8 FAQ
Windows 7 FAQ
E-Mail FAQ
Netzwerk FAQ
Festplatten FAQ
Datenrettung FAQ
Bildbearbeitung FAQ

Top iPhone Apps
Computer Einsteiger
Die 5 besten...
Explipedia
Themen
Direktlinks

Neue Einträge
News einsenden News einschicken
Tipps einsenden Tipp einschicken

SN-LINKS

Suche
Befreundete Seiten
Top Seiten

Supportnet/Forum/Windows 10



Supportnet/Forum/Windows 10
von anie vom 02.09.2017, 03:58 Diese Seite den Supportnet Favoriten hinzufügen  Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden


tablet steckt beim hochfahren im update bildschirm fest

 (339 Hits)

guten tag,

ich habe vor einigen tagen mein asus tablet win10 mit der option updaten und heruntergefahren ausgeschaltet und am nächsten tag wieder hochgefahren, aber seit dem steckt es im update bildschirm fest. der komplette bildschirm ist blau und in der mitte steht "features werden eingerichtet. 100% abgeschlossen. bitte schalten sie den computer nicht aus." der bildschirm scheint nicht gefroren zu sein. er fährt bis zu dem punkt wie immer hoch und der kleine kreis neben der nachricht dreht sich auch. ich habe das tablet bis der akku leer war laufen lassen um zu schauen ob sich was tut, ohne veränderung. das tablet hat leider keinen reset button, recovery cd oder ähnliches.

es wäre schön wenn mir hier jemand helfen könnte


Antwort schreiben 50 Bonuspunkte

Antworten...
Antwort 1 von tabbrett vom 02.09.2017, 05:13 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Moin, der unbekannte Tablet PC hat zwar keinen extra Reset Button, aber bestimmt eine Tastenkombination um jenes zu erreichen.
Beispielsweise beide Lautstärketasten beim Einschalten festhalten...
In der Benutzeranleitung findest du eine entsprechende Anleitung dazu.


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 2 von Lois355 vom 02.09.2017, 08:50 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Du must einfach nach "asus tablet xy reset tastenkombination" googeln.

Antwort noch nicht bewertet
Antwort 3 von Lois355 vom 02.09.2017, 08:51 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Überprüf auch mal den Speicherplatz des Festspeichers. Da gibt es
Tablets von Asus mit erheblichen Problemen.


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 4 von anie vom 11.09.2017, 06:17 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

ich habe jetzt im internet eine englische anleitung für eine factory reset gefunden. leider bin ich mir nicht sicher ob ich dann nicht versehentliche meine daten alle lösche. bei dem tablet handelt es sich um ein asus transformer t101ha. laut anleitung soll ich folgendes tun;

1. Plug in the charger
2. Press and hold the power button for 30 seconds
3. Push the power button and tap on ""F2""
4. Once into the BIOS, tap ""F9"" and select ""Yes""
5. Then tap on ""F10"" and select ""Yes""
6. Once the screen goes dark, start tapping on """"F9"""".
7. Select ""Troubleshoot"".
8. Select ""Reset"".

werden meine daten bei dieser option gelöscht? ich möchte ja eigentlich nur das er wieder hochfährt, damit ich einen wiederherstellungspunkt vor dem letzten update wählen kann. geht das vom bios aus?
ich denke wenn ich das update wieder weg habe müsste das reichen oder?
das tablet war eine woche vorher erst von der reparatur gekommen, da wurde ein software fehler im wlan bereich behoben. ich möchte nicht das die software wieder auf werk gesetzt wird, nicht das der alte fehler auch wiederkommt.


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 5 von computerschrat vom 11.09.2017, 09:01 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo anie,

ein Factory Reset löscht üblicherweise alle Daten und Einstellungen und setzt das Gerät in den Auslieferungszustand zurück.

Möglicherweise bietet die von dir gefundene Routine aber vor dem endgültigen Löschen auch noch die Auswahlmöglichkeit, nur das System zu löschen. Normalerweise solltest du die Prozedur bis Schritt 7 durchlaufen können, ohne dass etwas passiert. Erst Schritt 8 startet die Löschaktion.

Hast du denn schon mal die Standardmethode versucht, wenn das System wirde halb hochgefahren ist, den Reset-Taster zu drücken und für gute 10 Sekunden zu halten?

Gruß
computerschrat


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 6 von anie vom 13.09.2017, 04:45 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

@computerschrat

leider stand in der beigefügten anleitung nichts von einer reset-taste oder tasten-kombination. auch in der anleitung zum downloaden bei asus selbst wird nichts erwähnt. antworten tun die auf meine anfrage auch nicht, also habe ich keine ahnung wie ich das ganze angehen soll. das tablet selber hat nur 3 tasten. die lautstärke regeler und den power button. an den rumdrücken bringt nichts, und die mir noch von früher bekannten tasten-kombinationen mit der dazugehörigen tastatur zu probieren hat mir aauch nichts gebracht. ich kann auch keine reset-taste an der tastatur selber finden..

besteht vielleicht die möglichkeit mit meinem notebook auf das tablet einfluss nehmen zu können?

ich denke mir bleibt nur der bios. das geräte wieder zur reparatur zu schicken möchte ich mit all den privaten daten die da drauf sind nicht.

ist es den möglich das ganze ohne schaden nur bis schritt 7 durchlaufen zu lassen?


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 7 von computerschrat vom 13.09.2017, 08:41 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo anie,

die Prozedur zum Zurücksetzen kannst du bis Schritt 7 durchlaufen lassen, ohne dass Änderungen am Sytem erfolgen oder Daten gelöscht werden.

Mit einem Laptop von außen kommst du nicht an das Tablet dran. Wenn überhaupt, sind derarttige Zugriffe erst möglich, wenn das Tablet läuft und passende Software getsrtet ist.

Gruß
computerschrat


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 8 von computerschrat vom 13.09.2017, 08:49 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Nocheinmal hallo,

ein anderer Weg wäre noch die Wiederherstellung über einen Windows Wiederherstellungsdatenträger. Einen solchen Datenträger kannst du an einem anderen Windows PC in einem USB-Stick erstellen. Anschließend bootest du den ASUS über diesen USB-Stick und gehst dann die in der Wiederherstellung angebotenen Optionen durch.

Wie ein Wiederherstellungsdatenträger erstellt wird findest du hier:
https://support.microsoft.com/de-de/help/17422/windows-8-create-usb...

Zum Start des ASUS über den USB-Stick musst du die Boot Einstellungen im BIOS ändern. Wie du ins BIOS kommst, findest du hier:
https://cdn.billiger.com/dynimg/HCKCdpyJVUlEDXHiv0ow-jt4H9rycHjeBa9...

Gruß
computerschrat


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst




Antwort schreiben
    Bitte einen 'Nickname' wählen.
Nickname:*
    (eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)
eMail:
Nachricht: Ich möchte bei Antworten benachrichtigt werden.
    Hilfe zur Beitragsformatierung gibts [hier]
                   
Antwort:*
  Die Nutzungsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet


SUCHE

Gruppen im Forum
Betriebsysteme
Software
Hardware
Netzwerk
Programmierung
Sonstiges

Impressum © 1997-2015 SupportNet
Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Sun Nov 12 22:19:35 2017