Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 164
Supportnet Computerforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Blitz Angebote
Members
Hilfe
Video

TOP THEMEN
SSD Test
Alles über SSDs

Android Tipps
iPad Tipps
Google Tipps
Windows 8 FAQ
Windows 7 FAQ
E-Mail FAQ
Netzwerk FAQ
Festplatten FAQ
Datenrettung FAQ
Bildbearbeitung FAQ

Top iPhone Apps
Computer Einsteiger
Die 5 besten...
Explipedia
Themen
Direktlinks

Neue Einträge
News einsenden News einschicken
Tipps einsenden Tipp einschicken

SN-LINKS

Suche
Befreundete Seiten
Top Seiten

Supportnet/Forum/Tabellenkalkulation



Supportnet/Forum/Tabellenkalkulation
von Peter3011 vom 10.09.2017, 13:41 Diese Seite den Supportnet Favoriten hinzufügen  Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden


Länge von Zellen von Rechts zählen

 (182 Hits)

Hallo liebe Excelianer,

ich stehe mal wieder vor einer Herausforderung, die ich ohne Eure Hilfe nicht meistern kann.

Und zwar habe ich vor Spezifikationen aus 2 Dateien miteinander zu vergleichen. In der ersten Datei stehen die vierstelligen Zahlen in einer Zelle hintereinander aufgelistet da und sind nur mit einem Leerzeichen voneinander getrennt. Das sieht so aus:

Zelle A2 - 1000 2012 2010

In der zweiten Datei (mit je einer separaten Tabelle für je eine Spezifikation) stehen die einzeln aufgelistet untereinander und das sieht wie folgt aus.

Tab1 Tab2
A2 1000 1005
A3 2012 2019
A4 2010 3012
A5 4000

Über die Verketten-Funktion habe ich diese einzelnen Werte so miteinander verknüpft, so dass ich das gleiche Bild erhalte wie in Datei 1. Die Verketten-Funktion sieht also wie folgt aus:

=Verketten(A2;" ";A3;" ";A4;" ";A5)

Es ist also zu erkennen, dass ich die Verketten Funktion so angelegt habe, dass die längste Spezifikation (Tab2) sicher erfasst wird.


Nun habe ich aber das Problem, Das kürzere Spezifikationen (z. B. in Tab1) aber falsch erfasst warden, da noch mindestens ein Leerzeichen mit als Ergebnis kommt (dargestellt als _):

1000 2012 2010_

Meine Überlegung ist daher, wie ich mit einer Formel Leerzeichen von rechts wegnehmen kann, bis die erste Zahl erscheint.

Hättet Ihr hier vielleicht eine Lösung?

Vielen lieben Dank im Vorraus und noch einen schönen Sonntag.

Gruss

Peter


Antwort schreiben 50 Bonuspunkte

Antworten...
Antwort 1 von xlKing vom 10.09.2017, 16:19 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo Peter,

die einfachste Lösung wäre eine Wenn-Funktion einzubauen:
=VERKETTEN(A2;WENN(A3<>"";" ";"");A3;WENN(A4<>"";"
";"");A4;WENN(A5<>"";" ";"");A5)

Bei größeren Bereichen, ist das aber mit viel Schreibarbeit verbunden.
Dann kann man alternativ auf eine Benutzerformel zurückgreifen. Dazu
in einem Modul im VBA diesen Code einfügen
Function Verbinden(Bereich As Range, Trennz As String)
  For Each c In Bereich.Cells
    If c <> "" Then Verbinden = Verbinden & c & Trennz
  Next c
  Verbinden = Left(Verbinden, Len(Verbinden) - Len(Trennz))
End Function
Die dann im Excel eingetragene Formel
=Verbinden(A2:A5;" ") liefert dann das selbe Ergebnis wie oben.

Gruß Mr. K.


Antwort noch nicht bewertet
Diese Antwort hat das Problem gelöst!
Antwort 2 von xlKing vom 10.09.2017, 16:37 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Übrigens. Umgekehrt geht's noch einfacher. Wenn du z.B. aus der
Zelle A2 mit 1000 2012 2010 4000 den dritten Wert auslesen willst
kannst du das auch über VBA lösen.

Function Trennen(Bereich As Range, Trennz As String, Pos As Long)
arr = Split(Bereich.Cells(1), Trennz)
Trennen = arr(Pos - 1)
End Function

Mit =Wert(Trennen(A2;" ";3)) erhälst du dann den Wert 2010.
Mr. K.


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 3 von Peter3011 vom 13.09.2017, 15:33 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo xlKing,

das ist mir jetzt schon fast peinlich. Bin gar nicht auf die Idee mit IF gekommen.

Vielen Dank.

Gruss

Peter


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten




Antwort schreiben
    Bitte einen 'Nickname' wählen.
Nickname:*
    (eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)
eMail:
Nachricht: Ich möchte bei Antworten benachrichtigt werden.
    Hilfe zur Beitragsformatierung gibts [hier]
                   
Antwort:*
  Die Nutzungsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet


SUCHE

Gruppen im Forum
Betriebsysteme
Software
Hardware
Netzwerk
Programmierung
Sonstiges

Impressum © 1997-2015 SupportNet
Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Sun Nov 12 22:19:35 2017