Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 103
Supportnet Computerforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Blitz Angebote
Members
Hilfe
Video

TOP THEMEN
SSD Test
Alles über SSDs

Android Tipps
iPad Tipps
Google Tipps
Windows 8 FAQ
Windows 7 FAQ
E-Mail FAQ
Netzwerk FAQ
Festplatten FAQ
Datenrettung FAQ
Bildbearbeitung FAQ

Top iPhone Apps
Computer Einsteiger
Die 5 besten...
Explipedia
Themen
Direktlinks

Neue Einträge
News einsenden News einschicken
Tipps einsenden Tipp einschicken

SN-LINKS

Suche
Befreundete Seiten
Top Seiten

Supportnet/Forum/Audio/mp3/Video



Supportnet/Forum/Audio/mp3/Video
von Dosenpfand vom 06.10.2017, 12:08 Diese Seite den Supportnet Favoriten hinzufügen  Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden


suche Player für LG BluRay Laufwerk

 (886 Hits)

Hallo zusammen ,

leider funzt kein Player VLC bzw der aktuelle von PCgo auf Freeware Basis dieser bricht mit einer ~ -67 Fehlermeldung ab.

Alle wollen diese ins Internet bzw die AAC kopierschutz Libary runter laden.

In anderen Threads steht immer nur VLC installiert 2.2.1 und alles ist gut bei mir mit der 2.2.6 er gehts dennoch nicht , hilft da evt DivX ?

Worauf muss ich achten da ich orgiginal DVDs / Blue Rays abspielen kann ?


Antwort schreiben 50 Bonuspunkte

Antworten...
Antwort 1 von Dosenpfand vom 06.10.2017, 12:19 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Der neben VLC ist Leawo Blu-ray Player der statt abzuspielen diese Fehlernr. bringt !

Antwort noch nicht bewertet
Antwort 2 von Dosenpfand vom 06.10.2017, 15:20 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Der Tip : Wie kann man gekaufte Blu-ray Filme mit VLC abspielen

aiseesoft.de/tutorial/vlc-bluray.html

AACS Plug-In für VLC auf Windows

Schritt 1: Installieren Sie die neueste Version von VLC für Windows 10/8.1/7/Vista/XP.

Schritt 2: Laden Sie die Datei "KEYDB.cfg" für die AACS-Konfiguration herunter, und legen Sie die Datei in "C:\ProgramData\aacs\".

Schritt 3: Laden Sie die Bibliothek-Datei "libaacs.dll" herunter, und legen Sie die Datei in das VLC-Installationsverzeichnis.

AACS-Bibliothek für VLC 32 Bit Windows: Download

AACS-Bibliothek für VLC 64 Bit Windows: Download

Schritt 4: Jetzt können Sie kopiergeschützte Blu-ray mit VLC auf Windows 10/8.1/7 abspielen

Dieser tuts bei mir auch nicht - wenns jetzt auch keine Fehlermeldung mehr kommt

Den Brenner Player hab ich nur eingebaut ohne Treiber zu installieren , wird ja im explorer etc ja auch erkannt , und ist somit nutzbar aber abspielen NADA weis jemand weiter ?


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 3 von Dosenpfand vom 06.10.2017, 16:03 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Ich versuch mal mit :

wondershare.de/vlc/bluray-vlc-player.html
obwohl ich bei dem Text auch zweifel " Wer also die ganze Scheibe, inklusive aller Extras genießen möchte, hat Pech gehabt. "

- vorher aber noch tönen

" Mittlerweile gibt es den VLC Media Player in der Version 2.1.3. Das allesfressende Talent kann so gut wie jedes bekannte Video- und Audio-Format abspielen. Obendrauf benötigt man nicht einmal extra Codec-Pakete oder muss mühselig irgendwelche Add-Ons runterladen – zumindest solange bis man sich entscheidet Blu-Rays abzuspielen. Denn diese kann der Alleskönner ebenfalls ausgeben"

vlc-bluray.whoknowsmy.name/

Finde es langsam echt sowas von kompliziert und unverständlich


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 4 von Flupo vom 07.10.2017, 10:41 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Ich installiere immer das K-Lite Codec Pack. Da ist so ziemlich alles dabei, was man braucht.
https://www.codecguide.com/download_kl.htm
Der Leawo Player funktioniert bei mir.

Gruß Flupo


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 5 von Dosenpfand vom 07.10.2017, 13:08 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo Flupo ,

die K-Lite Codec Pack hatte ich schon installiert funzte dennoch nicht , zumindest was das abspielen von org. BluRays betrifft.

Ausgerechnet jetzt leide ich an ein Internet Stick Problem das mir nur einen EDGE daten durchsatz gewährt wenn überhaupt unter Win 10.

Die korrekte Fehlermeldung von Leawo Blu-ray Player ist -68 !

Aber auch als ich mit dem geringen Daten durchsatz doch ins Internet gegangen bin nur um die "registrierung" oder was auch immer vom Leawo Blu-ray Player zu ermöglichen , jetzt lässt der dieser unmöglich aufsich warten , sieht so aus als kämme er nicht mit dem LG BD16NS40 Brenner nicht zurecht.

Oder ich müsste noch "einige" Updates für Win 10 besorgen , wenn es überhaupt daran liegt.

Wegen dem Internet Stick Problem kann ich auch nicht diesen updaten zumindest benötigt er jetzt für 12% von 41 MB min. 1 Std. un fetrig werde ich deswegen auch nicht.


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 6 von Dosenpfand vom 07.10.2017, 13:13 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Zumindest laufen ja "normale" Video DVDs und ich habe soweit ich mich entsinnen kann dieses installiert :

K-Lite_Codec_Pack_1355_Mega_CB-DL-Manager.exe

wüsste sonst nicht was ich sonst noch benötigen würde , aber dieser download hat VLC dennoch nicht davon abgehalten auf AACS hinzuweisen - ganz im gegensatz zu anderen Threads hier auf SN , wo es einfach heist "installieren und gut is.."


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 7 von Dosenpfand vom 09.10.2017, 00:20 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Muss mich korrigieren @ 6: war nur ein 600gb Downloader , hatte aber eben das ca. 45Mb 13ner Full Packet runtergeladen dennoch klappts weder mit VLC bzw dem Blu-ray Player ist -68

Vielleciht liegts eher daran das ich ein bestimmtes MS Update benötige , sonst wüste ich nicht weiter woran es liegen könnte.

Weis keiner weiter ?


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 8 von Flupo vom 09.10.2017, 09:29 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Möglicherweise liegt das Problem auch nicht beim BluRay-Laufwerk
(allein).
Das minimal Notwendige für die Wiedergabe von BD mit Kopierschutz
ist ein BD-ROM, eine Grafikkarte mit HDCP-Unterstützung und ein
idealerweise über HDMI angeschlossenes Display.

Gruß Flupo


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 9 von Dosenpfand vom 09.10.2017, 16:50 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

@2: ... C:\ProgramData\aacs\ damit habe ich mich auch schwer getan
aber heute Nacht habeich es dennoch soweit ichs verstanden habe , kopiert - dennoch scheine ich was schwer von begriff zu sein , denn lese ich diesen Artikel richtig das es hier generell NUR um kopierte , gerippte BluRays geht , und somit meine Aktion deswegen sowieso nicht funktioniert ?

LG BD16NS40 Brenner > sollte BD mit Kopierschutz ein BD-ROM ohne probleme möglich sein der Rest ist vorhanden sollte aber bei anderer Hardware auch keine Probleme darstellen - System wird sonst evt stärker belastet.


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 10 von dosenkante vom 10.10.2017, 19:39 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Moin, du hast deinen Text schon wieder mit einem Leseschutz versehen.
Einen passenden Plugin konnte ich dafür nicht finden.
Man möge mir verzeihen, falls ich nicht richtig gelesen, verstanden haben soll, mir fehlt ja das nötige Plugin.

Zitat:
Den Brenner Player hab ich nur eingebaut ohne Treiber zu installieren , wird ja im explorer etc ja auch erkannt
Der Brenner wird ja vom Windows als ein Laufwerk erkannt, aber schon immer war die dazugehörige Brenn/Player-software nötig, die einen virtuellen Laufwerk erstellte, oft als "SCSI Laufwerk" im Gerätemanager angezeigt.
Dieses "neue" Laufwerk wurde dann verwendet, um alle Funktionen des Gerätes zu nutzen.
Installiere die nötige Software, sorge dafür, dass du mit dem Blu-Ray Laufwerk die original DVDs / Blue Rays abspielen kannst.
Hast du schon hier Probleme, dann erst mal diese beheben.
Mögliche Fehler, die vom Windows und von der Brenn/Player-software
ausgegeben werden- natürlich im Klartext, sonst nur Bahnhof!
Jede Software die du verwendest, muss dein Laufwerk richtig erkennen und dementsprechend unterstützen!
Es reicht nicht, dass Windows das Laufwerk anzeigt!

Dem Rest vom deinen Kauderwelsch kann ich nicht so wirklich folgen, aaaaaaaaaaaaaber...
Du hast bestimmt inzwischen erfahren, dass VLC eine Anwendung ist die zu "PUNKT ORG" angehört, also kostenlos.
Das heißt, man muss einige Sachen selbst nachinstallieren, weil es ja unter anderen aus Lizenzgründen nicht so einfach von den Entwicklern integriert werden kann.
Passt dir das nicht, kaufe dir die nötige Software und gut ist!
Dein ständiger Gemecker geht mir der Art auf den Senken, dass nur zensierte Sprüche auf den Fingern jucken.
Leider ist es unmöglich bei deiner Schreibtechnik zu erfahren, wo dein Problem oder viel mehr Probleme:
  • Windows 10
  • Hardware, samt Blu-Ray
  • Brenn/Player-software
    liegen.

    Wie kann man gekaufte Blu-ray Filme mit VLC abspielen
    Du bist hier schon lange genug am Geistern, also kannst du ruhig die Beitragsformatierung entsprechend nutzen, es ist Freeware, garantiert kostenlos!

    Bezüglich VLC Player, der meckert zwar nicht mehr, aber wenn du die Protokollierung dort aktivierst, dann könntest du wahrscheinlich was dazu erfahren.
    VLC - Player » "Werkzeuge" » "Einstellungen zeigen" »Alle« » Protokollierung
    Der Rest ist selbsterklärend oder suche im Netz danach.


  • Antwort noch nicht bewertet
    Antwort 11 von Dosenpfand vom 05.11.2017, 08:12 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

    Also der Aiseesoft Blu-ray Player hat endlich nachm Update es doch
    geschafft die BluRay abzuspielen , nur VLC streikt wegen :

    [00000000027c4990] logger interface: using logger.
    src/libbluray/disc/disc.c:274: failed opening UDF image E:\
    src/libbluray/disc/disc.c:352: error opening file BDMV\index.bdmv
    src/libbluray/disc/disc.c:352: error opening file
    BDMV\BACKUP\index.bdmv
    src/libbluray/disc/bdplus.c:114: No usable BD+ libraries found!
    syntax error: line 1
    bad entry at or around line 1
    syntax error: line 2
    bad entry at or around line 2
    syntax error: line 3
    bad entry at or around line 3
    syntax error: line 4
    bad entry at or around line 4
    syntax error: line 5
    bad entry at or around line 5
    syntax error: line 7
    bad entry at or around line 7
    syntax error: line 8
    bad entry at or around line 8
    syntax error: line 9
    bad entry at or around line 9
    syntax error: line 10
    bad entry at or around line 10
    syntax error: line 11
    bad entry at or around line 10
    syntax error: line 11
    bad entry at or around line 11
    syntax error: line 12
    bad entry at or around line 12
    syntax error: line 13
    bad entry at or around line 13
    syntax error: line 14
    src/file/keydbcfg.c:69: Error creating directory C:....
    src/file/keydbcfg.c:69: Error creating directory C:....
    src/libaacs/aacs.c:539: Error calculating media key. Missing right
    processing key ?
    src/libbluray/disc/aacs.c:110: No usable AACS libraries found!
    src/libbluray/disc/dec.c:197: aacs_open() failed: -3!
    src/libbluray/bdj/bdj.c:78: Error opening registry key
    SOFTWARE\JavaSoft\Java Runtime Environment\
    src/libbluray/bdj/bdj.c:460: BD-J check: Failed to load JVM library


    Antwort noch nicht bewertet
    Antwort 12 von Supermarkt vom 07.11.2017, 16:14 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

    Funktioniert VLC mittlerweile ?? Beachte JAVA 32 oder 64bit Version

    Antwort noch nicht bewertet
    Antwort 13 von Dosenpfand vom 12.11.2017, 18:29 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

    So weit Ichs mitbekommen habe gilt dies nur für Kopien nicht für
    Originale. !!

    Diesen AACS. habe ich mir überall hineinkopiert aber ohne
    Wirkung - das mit Java begreife ich nicht , ob es was mit der
    Browser Funktion zu tun hat , jedenfalls half auch kein Update
    und letzten Endes sind auch die anderen Player die mich
    installiert habe ebenso Funktionsuntüchtig , der Media Player
    zeigt trotz installierter Erweiterung " Kann mich rendern " an


    Antwort noch nicht bewertet
    Antwort 14 von Dosenpfand vom 16.11.2017, 13:18 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

    Auch die Werbung für Leawo bei C*** ist nicht korrekt , weil diese Freeware Version einen Schriftzug drüberlegt :

    *Z*/downloads/Leawo-Blu-ray-_-DVD-_-Video-Player_76782813.html

    Die ehemals fast 50 Dollar teure Blu-ray Player Software von Leawo ist nun gratis erhältlich.

    Ist nicht das selbe wie bei VLC


    Antwort noch nicht bewertet
    Antwort 15 von Dosenpfand vom 25.11.2017, 02:26 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

    Ebenso das was man vom Aun Player behauptet , den der kanns auch nicht !

    Antwort noch nicht bewertet




    Antwort schreiben
        Bitte einen 'Nickname' wählen.
    Nickname:*
        (eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)
    eMail:
    Nachricht: Ich möchte bei Antworten benachrichtigt werden.
        Hilfe zur Beitragsformatierung gibts [hier]
                       
    Antwort:*
      Die Nutzungsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

    MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
    Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

    My Supportnet


    SUCHE

    Gruppen im Forum
    Betriebsysteme
    Software
    Hardware
    Netzwerk
    Programmierung
    Sonstiges

    Impressum © 1997-2015 SupportNet
    Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Fri Dec 8 16:26:13 2017