Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 244
Supportnet Computerforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Blitz Angebote
Members
Hilfe
Video

TOP THEMEN
SSD Test
Alles über SSDs

Android Tipps
iPad Tipps
Google Tipps
Windows 8 FAQ
Windows 7 FAQ
E-Mail FAQ
Netzwerk FAQ
Festplatten FAQ
Datenrettung FAQ
Bildbearbeitung FAQ

Top iPhone Apps
Computer Einsteiger
Die 5 besten...
Explipedia
Themen
Direktlinks

Neue Einträge
News einsenden News einschicken
Tipps einsenden Tipp einschicken

SN-LINKS

Suche
Befreundete Seiten
Top Seiten

Supportnet/Forum/Tabellenkalkulation



Supportnet/Forum/Tabellenkalkulation
von horngall vom 11.11.2017, 17:05 Diese Seite den Supportnet Favoriten hinzufügen  Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden


Wert von Kontrollkästchen in anderes Tabellenblatt übernehmen

 (145 Hits)

Hallo,

ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Ich habe eine Tabelle erstell mit Mitgliedern.
In Spalte A stehen die Namen in Spalte B würde ich gerne ein
Kontrollkästchen einfügen.
Wenn ich nun das Kontrollkästchen aus Spalte B anklicke würde ich
gerne, dass der Name aus Spalte A in das zweite Tabellenblatt
übernommen wird.
Das ganze ist eine Mitgliederliste und es können an einem Event nur 30
Leute teilnehmen aber es sind eben mehr als 30 Mitglieder und daher
würde ich mir gerne das ganze durch Excel erleichtern. Allerdings fehlen
mir die Ideen für die Umsetzung. Meine Excel Fähigkeiten beschränken
sich auf W/S Verweis und Wenn Funktion.
Würde mich über Antworten und Ideen sehr freuen.
Danke


Antwort schreiben 50 Bonuspunkte

Antworten...
Antwort 1 von M.O. vom 13.11.2017, 09:21 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo,

verzichte auf das Kontrollkästchen und mach einfach ein Kreuz in Spalte B hinter die Namen, die du auf das zweite Tabellenblatt übernommen haben willst.

Schreibe in die Zelle A1 des zweiten Tabellenblatt die folgende Formel:
=WENNFEHLER(INDEX(Tabelle1!A:A;KKLEINSTE(WENN(Tabelle1!$B$1:$B$1000="x";ZEILE($1:$1000));ZEILE(A1)));"")
Achtung: Es handelt sich hier um eine Matrix-Formel! Schließe die Eingabe mit STRG+Shift+Enter ab und ziehe die Formel soweit wie benötigt nach unten.
Den Namen der Ursprungstabelle in der Formel (Tabelle1) musst du natürlich auf deine Verhältnisse anpassen.

Alternativ kannst du die Daten natürlich auch Filtern (nach dem x in Spalte B). Dann kannst du die gefilterte Liste z.B. ausdrucken und brauchst keinen Übertrag in ein neues Blatt.

Gruß

M.O.


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst




Antwort schreiben
    Bitte einen 'Nickname' wählen.
Nickname:*
    (eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)
eMail:
Nachricht: Ich möchte bei Antworten benachrichtigt werden.
    Hilfe zur Beitragsformatierung gibts [hier]
                   
Antwort:*
  Die Nutzungsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet


SUCHE

Gruppen im Forum
Betriebsysteme
Software
Hardware
Netzwerk
Programmierung
Sonstiges

Impressum © 1997-2015 SupportNet
Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Sun Nov 12 22:19:35 2017