Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 196
Supportnet Computerforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Blitz Angebote
Members
Hilfe
Video

TOP THEMEN
SSD Test
Alles über SSDs

Android Tipps
iPad Tipps
Google Tipps
Windows 8 FAQ
Windows 7 FAQ
E-Mail FAQ
Netzwerk FAQ
Festplatten FAQ
Datenrettung FAQ
Bildbearbeitung FAQ

Top iPhone Apps
Computer Einsteiger
Die 5 besten...
Explipedia
Themen
Direktlinks

Neue Einträge
News einsenden News einschicken
Tipps einsenden Tipp einschicken

SN-LINKS

Suche
Befreundete Seiten
Top Seiten

Supportnet/Forum/HW-Sonstiges



Supportnet/Forum/HW-Sonstiges
von Witti vom 04.12.2017, 23:27 Diese Seite den Supportnet Favoriten hinzufügen  Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden


Epson Drucker wegen Tinte gesperrt??

 (205 Hits)

Hallo zusammen! Ich habe einen Epson Expresion XP-540 Drucker.
Gestern gab der von einen zum anderen Druck seinen Geist auf. Er meinte, das einen Patrone (BK) gewechselt werden soll. Davor rührt sich der nicht mehr.
Das kann doch nicht sein oder, dass ein Drucker nicht mehr arbeitet, nur weil er glaubt, dass keine Tinte mehr da ist. Ich hätte mir das Dokument auch rot oder blau ausgedruckt, aber es ging nichts mehr.
Ein Auto bleibt auf der Autobahn auf der Überholspur liegen und es leuchtet die LED auf: "Bitte machen sie einen Ölwechsel"
Gibt es da ein Mittel dagegen oder muss ich den doch wieder gegen einen HP tauschen. Ich schmeiß den sonst weg.

Bei HP konnte man sich eine Weile retten, indem man mit der Druckqualität auf "Optimal" wechselte. Da holte man noch ein bisschen aus den Patronen raus.

Gruß Andreas!


Antwort schreiben 50 Bonuspunkte

Antworten...
Antwort 1 von PRUST vom 04.12.2017, 23:42 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

es ist volkommen egal, welchen drucker/multifunktionsgerät du dir
aussuchst, alle hersteller zocken dich ab.

hersteller 1: fremdtinte erkannt -> mufu tot. selbst danach mit originaltinte
nicht wieder zureaktivieren. sollte eingeschickt werden. teurer als
neukauf.

hersteller 2: mufu hat kein schwarz mehr -> druckt nicht mehr. (kommt dir
bekannt vor). nun der gag: die scannereinheit will auch nicht mehr. erst
nachdem wieder eine volle patrone drin war, funktionierte der scanner.
was hat der scanner mit dem drucker zu tun???

die liste kannst du fortsetzen. ein drucker oder mufu ist heutzutage ein
wegwerfartikel. leider.


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 2 von Flupo vom 05.12.2017, 14:50 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Bei mir war es beim letzten Drucker eine Meldung, dass die
Speicherkarte im SD-Slot nicht lesbar ist. Wie auch wenn keine drin
steckt?
Die Meldung hat den Drucker so blockiert, dass er nicht mehr zu
gebrauchen war.


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Antwort 3 von Drucker_entsorgt vom 05.12.2017, 15:28 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hab auch schon einen Drucker Endsorgen müssen, da gelb leer war. ohne das ich gedruckt habe.
Blöd nur das dan weder Fax noch scan, noch sonstwas geht.
"Multifunktionsdrucker" ist für mich was anderes.


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 4 von Kody vom 07.12.2017, 10:23 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hi,

Das haben die Drucker so an sich. Ist eine Patrone leer oder defekt, geht nichts mehr.

Zitat:
Gibt es da ein Mittel dagegen oder muss ich den doch wieder gegen einen HP tauschen. Ich schmeiß den sonst weg.

Du solltest erst mal die leere oder fehlerhafte Patrone tauschen.


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten




Antwort schreiben
    Bitte einen 'Nickname' wählen.
Nickname:*
    (eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)
eMail:
Nachricht: Ich möchte bei Antworten benachrichtigt werden.
    Hilfe zur Beitragsformatierung gibts [hier]
                   
Antwort:*
  Die Nutzungsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet


SUCHE

Gruppen im Forum
Betriebsysteme
Software
Hardware
Netzwerk
Programmierung
Sonstiges

Impressum © 1997-2015 SupportNet
Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Fri Dec 8 16:26:13 2017