Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 301
Supportnet Computerforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Blitz Angebote
Members
Hilfe
Video

TOP THEMEN
SSD Test
Alles über SSDs

Android Tipps
iPad Tipps
Google Tipps
Windows 8 FAQ
Windows 7 FAQ
E-Mail FAQ
Netzwerk FAQ
Festplatten FAQ
Datenrettung FAQ
Bildbearbeitung FAQ

Top iPhone Apps
Computer Einsteiger
Die 5 besten...
Explipedia
Themen
Direktlinks

Neue Einträge
News einsenden News einschicken
Tipps einsenden Tipp einschicken

SN-LINKS

Suche
Befreundete Seiten
Top Seiten

Supportnet/Forum/Windows 10



Supportnet/Forum/Windows 10
von grigor_arnolds vom 13.04.2018, 09:31 Diese Seite den Supportnet Favoriten hinzufügen  Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden


If & Vlookup Formel über mehrere Workbooks verknüpfen

 (90 Hits)

Servus Leute,

ich stehe vor dem folgendem Problem und komme leider nicht mehr weiter. Vllt. kann mir jemand hier helfen.

Ich habe in Workbook nr.1 10 Artikelnummern in Spalte A. Dieser Artikel können aus verschiedenen "Saisons" stammen. Nun möchte ich mit einem Vlookup Infos über diese Artikel in meinen Workbook nr. 1 ziehen.
Das problem nun: Wir haben für jede "Saison" wo Artikelstammdaten abgelegt sind, leider keine konsolidierten Excel Files. Die sind getrennt abgelegt.
Daher suche ich ganz banal gesagt nach einer Formel die so funktioniert:

Wenn Artikelnummer in Workbook Saisons Sommer nicht gefunden, dann suche im Workbook Saison Winter.

Habe dafür aktuell folgende Formel:

=IF(VLOOKUP(A1;'Sainson Sommer'!$B$11:$AO$408;11;0)=#N/A;(VLOOKUP(A1;'Sainson Winter'!$1:$1048576;11; 0)))

Als Ergebnis hierfür bekomme ich #N/A

Wäre toll wenn mir jemand meinen Fehler erklärt.

Danke & LG
Grigor


Antwort schreiben 50 Bonuspunkte

Antworten...
Antwort 1 von M.O. vom 13.04.2018, 10:08 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo Grigor,

so kannst du den Fehler nicht abfangen. Nutze dafür WENNFEHLER (ab Excel 2007):

=IFERROR(VLOOKUP(A1;'Saison Sommer'!$B$11:$AO$408;11;0);VLOOKUP(A1;'Saison Winter'!$1:$1048576;11; 0))

Oder besser noch:

=IFERROR(VLOOKUP(A1;'Saison Sommer'!$B$11:$AO$408;11;0);IFERROR(VLOOKUP(A1;'Saison Winter'!$1:$1048576;11; 0);"Keine Artikelnummer gefunden"))

Gruß
M.O.

P.S. Falls die Dateien wirklich Sainson Winter bzw. Sommer heißen, musst du die Namen natürlich noch anpassen.


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Antwort 2 von Grigor vom 13.04.2018, 10:46 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Perfek, hat geklappt, danke dir :)

Antwort noch nicht bewertet
Antwort 3 von Grigor vom 13.04.2018, 10:47 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Ach und bezüglich den Saisonnamen, das war nur zur Vereinfachung so
geschrieben :)

Thx again!!!


Antwort noch nicht bewertet




Antwort schreiben
    Bitte einen 'Nickname' wählen.
Nickname:*
    (eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)
eMail:
Nachricht: Ich möchte bei Antworten benachrichtigt werden.
    Hilfe zur Beitragsformatierung gibts [hier]
                   
Antwort:*
  Die Nutzungsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet


SUCHE

Gruppen im Forum
Betriebsysteme
Software
Hardware
Netzwerk
Programmierung
Sonstiges

Impressum © 1997-2018 Supportnet
Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Sat Apr 21 17:21:35 2018