Supportnet Computer Supportnet Games Supportnet Kochen Explipedia
Login: guestBesucher online: 192
Supportnet Computerforum
SUPPORT
Home
Forum
Tipps & Infos
Blitz Angebote
Members
Hilfe
Video

TOP THEMEN
SSD Test
Alles über SSDs

Android Tipps
iPad Tipps
Google Tipps
Windows 8 FAQ
Windows 7 FAQ
E-Mail FAQ
Netzwerk FAQ
Festplatten FAQ
Datenrettung FAQ
Bildbearbeitung FAQ

Top iPhone Apps
Computer Einsteiger
Die 5 besten...
Explipedia
Themen
Direktlinks

Neue Einträge
News einsenden News einschicken
Tipps einsenden Tipp einschicken

SN-LINKS

Suche
Befreundete Seiten
Top Seiten

Supportnet/Forum/Windows 10



Supportnet/Forum/Windows 10
von herrthal vom 13.04.2018, 19:43 Diese Seite den Supportnet Favoriten hinzufügen  Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden


Nach Update lädt Win 10 nicht mehr

 (621 Hits)

Hallo, mein Acer Notebook lädt autom. die Win 10 Updates hoch. Nach der letzten Sitzung gestern fährt der Rechner ganz normal bis auf den Startbildschirm, ich gebe bei Benutzer das Passwort ein und dann bleibt der Bildschirm schwarz. Der Mauszeiger ist zu sehen, die HD läuft ohne Ende. Aber es kommt kein weiteres Bild. Die Reparatur-Optionen ziehen auch nicht. Zurücksetzen auf ein Datum vor dem Update war möglich, aber ohne Erfolg. Auch da bleibt der Bildschirm schwarz. Leider habe ich nicht die Win 10 DVD. Was kan ich noch tun ?

Vielen Dank


[1]  [2]  [>]  [>>] Antwort schreiben 50 Bonuspunkte

Antworten...
Antwort 1 von computerschrat vom 14.04.2018, 00:37 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo herrthal,

ich vermute, Windows Update hat einen falschen Treiber für die Grafikkarte installiert oder es ist bei der Installation etwas schiefgegangen. Wenn es dir gelingt, die Reparatur-Optionen zu öffnen, dann solltest du auch einen Start im abgesicherten Modus machen können. Im abgesicherten Modus öffnest du den Gerätemanager, suchst nach der Grafikkarte, klickst sie mit der rechten Maustaste an und deinstallierst sie.
Anschließend kannst du das System neu starten. Windows sollte dann die vorhandene Grafikkarte neu erkennen und den Treiber neu installieren.

Gruß
computerschrat


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 2 von herrthal vom 14.04.2018, 04:24 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo Computerschrat,

erstmal Danke für die Antwort.

Das alles habe ich schon probiert. Win startet aber nicht im abgesicherten Modus. Auf dem Weg Problembehandlung / Erweiterte Optionen / Starteinstellungen / Neu starten kann ich bei den Punkten 4, 5 und 6 die Nummer oder F-Taste drücken. Trotzdem fährt der Rechner im Normalmodus hoch.
Ich habe mir bei Microsoft auch eine Win 10-DVD runtergeladen. Mit der geht auch nix. Die Windows-Starteinstellungen konnten nicht repariert werden sagt das System dann.

Jetzt bin ich am Ende mit meinem Latein. Komisch ist, der Startbildschirm, der mit der Passworteingabe, der leuchtet wunderschön wie immer. Da kann ich mir einen fehlenden Grafiktreiber garnicht vorstellen.

Und nun ? :-(


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 3 von computerschrat vom 14.04.2018, 10:28 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo herrthal,

bis zum Erscheinen des Startbildschirms verwendet Windows noch nicht den für die Grafikkarte installierten Treiber, sondern einen Standardtreiber, mit dem alle Karten funktionieren müssen, der allerdings nur geringe Auflösung ermöglicht. Erst danach lädt Windows den installierten Treiber, deshalb erscheint der Startbildschirm noch und anschließend nichts mehr.

Zwei weitere Wege zum abgesicherten Start habe ich noch:
Beim Anmeldebildschirm befindet sich rechts unten das Zahnrad zum Aufruf von Einstellungen. Klilcke darauf, dann erscheinen rechts unten ein paar Aktionsmöglichkeiten. Dann drücke und halte die "Shift-Taste klicke bei gedrückter Shift-Taste auf Neu starten"

Wenn dann noch kein abgesichterter Start erfolgt, kommt die nächste Methode zum Einsatz:
Schalte den Rechner ein und drücke kurz danach, noch bevor das Windows-Logo erscheint die Power-Taste. Halte die Taste gedrückt bis der Rechner nach einigen Sekunden abschaltet.
Diese wiederholst du drei mal, beim nächste Einschalten drückst du keine Taste. Auch damit solle jetzt der abgesicherte Modus starten

Gruß
computerschrat


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 4 von herrthal vom 14.04.2018, 15:30 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo Computerschrat,

erstmal Danke für deine Tipps.

Das mit dem Standardtreiber wusste ich nicht bisher...

Dein zweiter Weg funktioniert leider nicht. Ich kann zwar das Auswahlmenü sehen, aber beim drücken der entsprechenden Taste fährt Windows trotzdem "normal" hoch. Ich habe jetzt 12 Std ( !!! ) die Kaspersky Rescher Disk laufen gehabt. Der Rechner ist sauber. Nix gefunden.
Ich denke jetzt auch langsam, es ist der Grafiktreiber... Nur wie komme ich an den ran ?
Deinen ersten Weg probieree ich gleich aus :-)

Vielen Dank!

Gruß herrthal


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 5 von herrthal vom 14.04.2018, 17:55 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Nachtrag:
Es ist ein Asus-Notebook G750 JX, ehemals Win 8, dann auf Win 10 hochmigriert.

@Computerschrat:
Auch das über die Einstellungen geht nicht. Das Notebook fährt immer im Normalmodus hoch. Habe .alle Optionen ausgeschöpft.

Einmal abgesichert, und dann hätte die Kiste verloren :-)


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 6 von computerschrat vom 14.04.2018, 18:22 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo herrthal,

das scheint ja ein ganz hartnäckiger Kerl zu sein :-)
Microsoft bechreibt dieses Problem hier:
https://support.microsoft.com/de-de/help/14106/windows-10-troublesh...
Vielleicht hilft der dort aufgezeigte Weg wieer. Wähle bei der Seite die aktuell vorliegende Situation (zweites Auswahlfeld) und versuche den Anweisungen zu folgen.

Vielleicht bringt das die Lösung.

Gruß
computerschrat


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 7 von herrthal vom 14.04.2018, 19:42 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

@Computerschrat:

Hab ich gemacht, das Ergebnis war, das der Mauszeiger ( den sieht man ) kurz weg war. mehr nicht :-(

Mit Strg - Alt - Entf komme ich übrigens in den Taskmanager. Auch sehr komisch das dies geht.

Abgesicherter Modus geht nach wie vor NICHT...

Trotzdem vielen Dank für die Mühe :-)


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 8 von taskman vom 14.04.2018, 19:50 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Zitat:
Mit Strg - Alt - Entf komme ich übrigens in den Taskmanager.
prüfe hier mal ob der Prozess "explorer.exe" läuft. Wenn nicht kannst du den mal über den Taskmanager starten, "Datei > neuen Task ausführen"


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 9 von taskman vom 14.04.2018, 19:52 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

achso, wenn der Taskmanager angezeigt wird ist eigentlich davon auszugehen das es kein Problem mit der Grafik ist.

Antwort noch nicht bewertet
Antwort 10 von herrthal vom 14.04.2018, 20:26 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

@ taskman: Explorer.exe lief schon :-(

Ich gebe bald auf -:(


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 11 von computerschrat vom 15.04.2018, 08:19 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Hallo herrthal,

Nach den letzten Antworten sieht es ja wirklich so aus, dass der PC offenbar läuft, nur die grafische Oberfläche nicht korrekt geladen ist, Dann hilft möglicherweise ein richtiger Neustart des PC.
Drücke und halte die Windows-Taste und dann auf R. Dann sollte sich ein Eingabefeld für eine Kommando öffnen und hier gibtst du das Kommando ein:
shutdown -r -t 0

Damit wird der Rechner einmal komplett heruntergefahren und anschließend neu gestartet.

Gruß
computerschrat


Antwort noch nicht bewertet Als gute Antwort bewerten
Diese Antwort hat mein Problem gelöst
Antwort 12 von weissauchnix vom 15.04.2018, 10:26 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Guten Tag @

ich kann völlig falsch liegen aber für mich sieht das nach

einem RAM Fehler aus:-)

Einen schönen Sonntag wünscht

Weissauchnix


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 13 von herrthal vom 15.04.2018, 12:20 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

@ computerschrat:

Wann soll ich das machen ? Nach der Eingabe des Passwortes auf dem "schwarzen" Bildschirm ? Das habe ich getan, nix passiert.


@weissauchnix:

Dies war mein allererster Gedanke!
Nur guck dir an, wie man beim Asus G750JX an die verbauten RAMs rankommt :-( Die sitzen unterhalb der Tastatur. Der gesamte Rechner muss zerlegt werden dafür. Bescheuert gemacht. Hab mir eben darüber bei YouTube einen Film angeschaut...

Schönen Sonntag !


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 14 von taskman vom 15.04.2018, 12:46 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Zitat:
Wann soll ich das machen ?
das machst du einfach ebenfalls über den Taskmanager.
"Datei > neuen Task ausführen" und da dann den shutdown Befehl rein

auch eine RAM Prüfung kannst du von dort aus starten mit "MdSched"


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 15 von taskman vom 15.04.2018, 12:48 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

oder schau dir mal das Ereignisprotokoll an.
auch über den Taskmanager, neuer Task > "eventvwr"


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 16 von weissauchnix vom 15.04.2018, 13:34 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

servus Herrthal,

ansich geht die Tastatur recht leicht
abzumontieren.
Man muss eben nur auf der Rückseite alle
Schrauben lösen die auch die Tastatur betreffen.
Dann geht man vorrrrrrrrrrrrrrsichtig mit 2 Schraubenziehern
in der Höhe von F2 sowie auf der gegenüberliegenden Seite
unter die Tastaur und lupft diese vorsichtig an.
Wenn man die obere Seite geöffnet hat kann man die Tastatur
nach vorne rausziehen.Falls du keine Schraube auf der Rückseite
vergessen hast.Aber wie gesagt lass Vorsicht walten.

Good Luck

Gruss


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 17 von herrthal vom 15.04.2018, 14:58 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

@weissauchnix:

Bist Du sicher das dies für ein Asus G750jx gilt ?
Das hat eine einzige Fläche aus der die Tasten rausschaun :-)


Trotzdem Danke!


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 18 von herrthal vom 15.04.2018, 15:42 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

@taskman:

Speichertest ohne Fehler. Damit hat sich das öffnen der Kiste auch erledigt.

Mit den Ergebnisprotokollen komm ich nicht klar. Da wird alles mögliche angezeigt.

Ich geh jetzt einfach davon aus, das Windows im Eimer ist.

Hab auch keinen Bock mehr.

Trotzdem DANKE an ALLE :-)


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 19 von Balder vom 15.04.2018, 15:59 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Wenn du in den Taskmanager kommst kannst du über ihn vielleicht auch die MSConfig starten.

C:\Windows\System32\msconfig.exe

Dort gibt es zwei Optionen, die du ausprobieren kannst:
Allgemein-> Diagnosestart

oder den Abgesicherten Modus erzwingen
Start-> Abgesicherter Modus (minimal)


Antwort noch nicht bewertet
Antwort 20 von weissauchnix vom 15.04.2018, 16:34 Mißbrauch, Beleidigungen und Blödsinn den Moderatoren melden

Servus herrthal,

ich bin ziemlich sicher, dass auch der Asus so "aufgeht"

Ich habe schon soviele Fabrikate geöffnet und es war immer

die gleiche Vorgehesweise.

Mein Tipp wäre nun sicher deine Daten falls das geht und mache eine

komplette Neuinstallation.Bei der Neuinstallation wirst du merken wenn

was "faul" ist.

Good Luck


Antwort noch nicht bewertet



Beitrag  1 bis 20 von 34
[1]  [2]  [>]  [>>]


Antwort schreiben
    Bitte einen 'Nickname' wählen.
Nickname:*
    (eMail-Adresse wird nicht veröffentlicht.)
eMail:
Nachricht: Ich möchte bei Antworten benachrichtigt werden.
    Hilfe zur Beitragsformatierung gibts [hier]
                   
Antwort:*
  Die Nutzungsbedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

MACHEN SIE IHRE WEBSITE ATTRAKTIVER
Sie haben eine eigene Website und wollen Ihre Besucher auf den Supportnet-Service aufmerksam machen? Kopieren Sie einfach den Quellcode in Ihre Seite und jeder Besucher Ihrer Seite kann direkt auf die Supportnet-Datenbank zugreifen.

My Supportnet


SUCHE

Gruppen im Forum
Betriebsysteme
Software
Hardware
Netzwerk
Programmierung
Sonstiges

Impressum © 1997-2018 Supportnet
Version: supportware 1.8.230E / 18.10.2010, Startzeit:Thu Apr 19 12:18:24 2018