485 Aufrufe
Gefragt in Linux von
Hallo zusammen ,

hab ich das jetzt richtig gegooglet das gparted max 4TB bearbeiten kann
?

7 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (12.9k Punkte)
Die physikalische Plattengröße sollte nicht das Problem sein. Beim
partitionieren legt man aber immer auch das Dateisystem für einen
Plattenbereich fest und da gibt es je nach Typ Grenzen.
Gruß Flupo
0 Punkte
Beantwortet von
Moin, meistens heißt es ">2TB", ob der Herausgeber da nachgebessert hat, keine Ahnung, da schon seit einiger Zeit wird GParted Live nicht mehr kostenfrei angeboten.

Ferner gparted ist parted, nur mit GUI, hier mal was dazu:
Installing a hard drive with 4 TB on ubuntu server 14.04 - Knowledgebase
0 Punkte
Beantwortet von
GParted - ist kostenfrei, man kann aber
trotzdem Spenden.

Parted Magic - kostet seit einer Weile
0 Punkte
Beantwortet von
Parted Magic - kostet seit einer Weile
Ohhh, den meine ich...
0 Punkte
Beantwortet von
MiniTool Partition Wizard Free Edition 9.1
https://www.partitionwizard.com/free-partition-manager.html
0 Punkte
Beantwortet von
@1 : sollmheissen das 2 Partitionen , eine davon ne erweiterte ,
unproblematisch auch jenseits der 4 an die 5 TB gehen kann , damit hätte
gParted keine Probleme ?
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (12.9k Punkte)
Mir fällt zumindest kein vernünftiger Grund ein, warum das nicht gehen
sollte. Wenn es funktioniert, heißt das aber nicht, dass man keine
Probleme hat. ;-)

Ich gebe aber zu, dass ich noch keine so große Platte am Wickel hatte.
Mit gparted hab ich damals meiner 3TB für meinen Linux-Receiver
erfolgreich eine ext4-Partition verpasst.

Von dem althergebrachten Schema mit primären und erweiterten
Partitionen solltest du dich aber verabschieden. Platten dieser Größe
haben keinen MBR (für den diese Regeln galten) sondern eine GUID-
Partitionstabelle (GPT).
Wichtig ist, dass dazu auch ein Board mit UEFI gehört, da ein BIOS nicht
alle Funktionen unterstützt. Im Zweifelsfalle könnte es sonst sein, dass
die Hardware schuld ist, wenn die Software nicht richtig funktioniert.

Gruß Flupo
...