332 Aufrufe
Gefragt in Grafikkarten von
Hallo Leute

Ich habe bereits vor Monaten eine neue Grafikkarte eingebaut. Eine ganz einfache
"NVIDIA GeForce Experience" Leider gelingt es mir seither nicht, den passenden
Treiber dazu zu installieren. Auf der beiliegenden CD war nur ein Download-Helper.
Wenn ich den starte findet der auch einen Treiber (von 2016!)  Will ich den aber
herunterladen kommt die Meldung "Die Verbindung mit NVIDIA kann nicht
hergestellt werden, Versuchen Sie es später erneut"

Nun, ich versuche es bereits seit Monaten. Wann ist der NVIDIA-Server wieder
online? Oder liegt es an meinem System? Was könnte das sein?

Momentan hab ich nur den Windows-Eigenen Treiber "Standard-VGA-Grafikkarte"
Für Office, Web & Co. reicht der aus, aber damit lässt sich nichtmal Windows-
Schach in 3D darstellen. Größere Spiele lassen sich gar nicht erst starten und
stürzen ab. Eine Idee?

7 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
NVIDIA GeForce Experience ist keine Bezeichnung einer Grafikkarte

finde die richtige Bezeichnug der Karte und lade die passenden Treiber [url=http://www.nvidia.de/Download/index.aspx?lang=de]hier[/url]

dort gibt es auch eine automatische Erkennung, Java vorausgesetzt
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo ForceG,

Sorry, dass ich mich erst jetzt melde. Hab gestern spontan Besuch
bekommen.

Danke für den Tipp. Da hab ich mich doch glatt von der Software in
die Irre führen lassen. Hab die Kiste jetzt mal auseinandergebaut.
Es handelt sich um eine PNY Geforce GT730 2048M. In der
Treiberliste in deinem Link finde ich in der Geforce Reihe aber
weder PNY noch GT730 noch 2048M. Und mein Betriebssystem (ist
noch Vista 64bit) ist auch nicht auswählbar.

Was mach ich nu? neues Win installieren, will ich jetzt noch nicht,
da ich aus Gründen der Abwärtskompatibiltät noch mit älterem
Office unterwegs bin. Und mit Win 8 oder 10 konnte ich mich eh' nie
so recht anfreunden.

Die Software schlägt mir übrigens einen Geforce Game Ready
Driver in der Version 365.19 vom 13.05.2016 vor. Wo könnte man
den finden?

Gruß Mr. K.
0 Punkte
Beantwortet von
Ich sehe grad noch was: Offenbar ist die *M-Reihe für Notebooks
gedacht. das erklärt auch, warum die Karte so klein ist und nur 2 Drittel
der Schnittstelle einnimmt. Dachte, das liegt an ihrer Einfachheit. Hat
mir der Verkäufer damals verschwiegen, dass ich die nicht in einen
Desktop PC einbauen darf. Ist das ein Problem?
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo, die passt schon für ein Desktop, nur eben klein...
Low Profile, halbe Höhe...alles hier mal kurz beschrieben:[url=https://www.thomas-krenn.com/de/wiki/Gr%C3%B6%C3%9Fenangabe_/_Formfaktor_von_Zusatzkarten]Größenangabe / Formfaktor von Zusatzkarten[/url]

Bei der Treibersuche lasse mal "PNY" weg.
[url=http://www.nvidia.de/content/DriverDownload-March2009/confirmation.php?url=/Windows/365.19/365.19-desktop-win8-win7-winvista-64bit-international-whql.exe&lang=de&type=TITAN]GeForce Game Ready Driver, 365.19 WHQL[/url] « auch für Vista 64
[i]GeForce » GeForce 700 Series[/i] » und so weiter...fürs zu Fuß

Geht nichts anderes, lasse mal mit der Hersteller/Modellnummer suchen und auch die .com Supportseite abgrasen, oft sind alte Treiber da noch zu kriegen.

Gruß
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo halbehoehe,

Da isser ja. Danke dir für die guten Tipps und Links. Hab Treiber bisher
immer von CD installiert. Unterschiede zwischen Produktserie und -
familie kannte ich noch nicht.

Hab mich jetzt auch mal so durchgehangelt und komme zum selben
Ergebnis wie du. Verstehe aber nicht warum auf der eigentlichen
Download-Seite nun plötzlich GEFORCE GTX 1080 TI genannt ist.
Diese ist noch nichtmal auf der vorherigen Seite als eine der
unterstützten Grafikarten des Gameready Treibers genannt.

Meinst du ich kann den Install wagen, oder sollte ich doch lieber wie
von dir vorgeschlagen über Modellnr. nach einem älteren Treiber
suchen. Hardware ist leider nicht so mein Ding. :-0
0 Punkte
Beantwortet von
Alles Klar. Das war nur die Überschrift zu der darunter stehenden
Werbung. Die können Einen aber auch verwirren.

Hab jetzt die Installation durchgezogen und sieht soweit gut aus. Die
ersten Tests waren erfolgreich. Scheint alles so zu laufen wie's soll.

Vielen Dank für eure Hilfe. Hab ich wieder was dazugelernt :-)
0 Punkte
Beantwortet von
Hehe...
aba auf dem Download-Fenster steht doch was das ist, also: "Öffnen von [b]365.19[/b]-desktop...", wenn man aufs "Akzeptieren und Herunterladen" klickt oder halt vorher schaut, was da für Zeug unten im Browser angezeigt wird;-D
Dies sollte grundsätzlich vom jeden Download passieren!

Schön, dass du es zu deiner Zufriedenheit lösen konntest und man hat gern geholfen...
Du hilfst ja auch den Excel fast Akrobaten:-)
...