Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Festplatte hat falsche Laufwerksbuchstaben





Frage

Hallo, ich habe folgendes Problem: Neuer Rechner mit S-ATAII HD (250GB), DVD-Brenner und Cardreader. Nach dem Einlegen der WinXP-CD zum Installieren hab ich die Reparaturkonsole ausgewählt, um die Festplatte zu partitionieren. Allerdings werden alle neuen Partitionen mit den Laufwerksbuchstaben H: und so weiter angelegt. Es scheint als, als würden das DVD-Laufwerk und die einzelnen Slots des Cardreaders als Laufwerke erkannt und vor der HDD eingebunden. Nun möchte ich aber meine Festplatte mit C: beginnen. Kann mir evtl. jemand helfen? MfG, Sven

Antwort 1 von FibreFlex

warum gehst du denn in die reparaturkonsole???

du schreibst doch, das die platte neu ist....

einfach bis zur installation,
dort dann ggf. komplett formatieren oder
partitionen anlegen


FibreFlex

Antwort 2 von roksta

Sorry,
hat sich schon erledigt.

Ich hab nach dem Partitionieren einfach mal die XP-Installation gestartet und bei der Auswahl der Partition wurden mir dann alle zuvor erstellten Partitionen von C: bis F: angezeigt.

Antwort 3 von FibreFlex

ahh

überlesen...alles klar,
wie war sie denn bei auslieferung partioniert?
dann musst du natürlich erst diese löschen und neue erstellen

Antwort 4 von roksta

@FibreFlex
Danke für die Antwort.

Ich wusste nicht, dass man während der XP-Installation auch partitionieren kann. Deshalb hab' ich das vorher über die Rep.- bzw. Wiederherstellungskonsole über den Befehl "diskpart" gemacht.

Antwort 5 von roksta

Immer diese zeitlichen Überschneidungen...

Vorher war die Platte unpartitioniert; also einfach nur 250GB blanko...

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: