Supportnet Computer
Planet of Tech

Supportnet / Forum / WindowsXP

Standby-Modus funktioniert nicht





Frage

wenn ich meinen Computer ausschalten will und den Standby-Modus anwähle, wird zwar der Bildschirm schwarz, aber der Cmputer hängt sich dann auf und geht nicht in den Standby-Modus.

Antwort 1 von PeterHilft

Du solltest dir bei deinem Anbieter aktuelle Treiber ziehen

Antwort 2 von Klausi21

Der Tipp mit dem Treiber hat nicht funktioniert.
Hat jemand noch einen Tipp?

Antwort 3 von yahman

etwas mehr hardwareinfos tun not mainboard..........bios...............

gruessle yahman

oder auch erreichbar im supportnet-chat bzw. unter icq 104914022

Antwort 4 von Birger

Hi

Steht was in der Ereignisanzeige (Start/Ausführen..../eventvwr.msc eingeben Enter) dazu drin?

Antwort 5 von Klausi21

Warnung in der Ereignisanzeige:
Quelle: Userenv
Ereignis: 1517
Benutzer: System

Antwort 6 von Birger

Bloß nicht so ausführlich.

Ist kein Beschreibung zu dem Fehler vorhanden?

Antwort 7 von Klausi21

Folgende Fehlerbeschreibung:

Die Registrierung des Benutzers "KLAUS\Klaus Hampel" wurde gespeichert, obwohl eine Anwendung oder ein Dienst auf die Registrierung während der Abmeldung zugegriffen hat. Der von der Registrierung des Benutzers verwendete Speicher wurde nicht freigegeben. Der Upload der Registrierung wird durchgeführt, wenn diese nicht mehr verwendet wird.

Dies wird oft durch Dienste verursacht, die unter einem Benutzerkonto ausgeführt werden. Versuchen Sie diese so zu Konfigurieren, dass sie unter den Konten "Lokaler Dienst" oder "Netzwerkdienst" ausgeführt werden.

Antwort 8 von yahman

unter der fehlermeldung kam noch ein link oder?

gruessle yahman

oder auch erreichbar im supportnet-chat bzw. unter icq 104914022

Antwort 9 von Klausi21

Ja, aber wenn ich den anklicke,
steht da, dass die Seite nicht angezeigt werden kann

Antwort 10 von yahman

Im Ereignisprotokoll von Windows XP sind kurz vor dem Herunterfahren immer Ereignisse 1517 von der Quelle userenv verzeichnet.
Event Type: Error Event
Source: Userenv Event
Category: None
Event ID: 1517
Date: 01/18/01
Time: 10:41:52
User: NT AUTHORITY\SYSTEM Computer:
Description: Windows saved user registry while an application or service was still using the registry during log off. The memory used by the user´s registry has not been freed. This is often caused by services running as a user account, try configuring the services to run in the local system account.

Unter Windows NT/2000 finden sich Ereignismeldungen 1000 mit Quelle userenv. Unter Windows XP kann auch EventID 1500 auftreten.

Antwort: Ursache ist ein Drittherstellerprogramm, das die Registry noch geöffnet hält und verhindert, dass das Speicherbild der Registry auf Platte geschrieben werden kann. Zur Abhilfe kann versucht werden, den Dienst (Virenscanner, Druckmonitore etc.) zu identifizieren und mögliche Updates aufzuspielen. Alternativ gibt es ein Freeware-Tool names UPHClean von einem Microsoft-Mitarbeiter.

Download: http://download.microsoft.com/download/a/8/7/a87b3d05-cd04-4743-a23...

Aktuelle Version:
UPHClean v1.5e readme.txt Updated March 4, 2004 by Robin Caron

Weitere Informationen:

http://www.eventid.net/display.asp?eventid=1517&eventno=1206&source...

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=1b286e6d-8...

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=810616

gruessle yahman

oder auch erreichbar im supportnet-chat bzw. unter icq 104914022

Antwort 11 von Bertll

Interssant auch zu wissen, bei diversen Hintergrund-Programmen (die intensiv arbeiten) funktioniert bei mir auch der Standby-Modus NICHT und ich bekomm nen Schwarzen Bildschirm und nix rührt sich mehr !!

Antwort 12 von Klausi21

Vielen Dank für den Tipp,
jetzt wird zwar keine Fehlermeldung mehr angezeigt,

Aber Standby und Ruhemodus funktionieren immer noch nicht!!!

Hilfe!

Ich möchte kostenlos eine Frage an die Mitglieder stellen:


Ähnliche Themen:


Suche in allen vorhandenen Beiträgen: